Verkehrswertermittlung von Grundstücken

Kommentar und Handbuch zur Ermittlung von Marktwerten (Verkehrswerten), Versicherungs- und Beleihungswerten unter Berücksichtigung der ImmoWertV

von Wolfgang Kleiber


ISBN-13: 978-3-8462-0680-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Bundesanzeiger Verlag
Ausgabe: 8. vollständig neu bearbeitete Auflage 2016
Umfang / Format: ca. 3200 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

249,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der Kleiber - das moderne Standardwerk zu allen Bereichen der Marktwertermittlung

Mit der zuletzt erlassenen Ertragswertrichtlinie werden sämtliche verfahrensrechtlichen Empfehlungen der Wertermittlungsrichtlinie (WERTR06) abgelöst. Die Ertragswertrichtlinie ist zusammen mit der Vergleichs-, Sach- und Bodenrichtwertrichtlinie darauf ausgerichtet, die Vertrauenswürdigkeit und Präzision der Marktwertermittlung zu verbessern.

Ob der Anspruch einer höheren Präzision der Marktwertermittlung auf der Grundlage marktkonformer Vergleichsparameter tatsächlich erfüllt werden kann, ist von einer qualifizierten Auswertung der Kaufpreissammlung und der Bereitstellung von Vergleichspreisen sowie der wertbestimmenden Parameter abhängig. Dies ist vorrangige Aufgabe der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte.

Die Marktwertermittlung auf der Grundlage robuster, vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte aus der Kaufpreissammlung abgeleiteter Marktdaten steht in einem unauflösbaren Zusammenhang mit der modell- und referenzkonformen Anwendung dieser Daten. Dieses Junktim steht im Mittelpunkt der Neuauflage.

Schwerpunkte der Neuauflage:

  • Vergleichs-, Ertrags- und Sachwertverfahren werden umfassend auf der Grundlage der neuen Richtlinien und der gewandelten Wertermittlungspraxis dargestellt. Ein besonderes Augenmerk ist dabei der Marktwertermittlung bebauter Grundstücke im Wege des Vergleichswertverfahrens sowie der erzielbaren Genauigkeit bzw. Unschärfe der Marktwertermittlung gewidmet. Parallel hierzu werden die Besonderheiten der steuerlichen Bewertung insbesondere vor dem Hintergrund der sog. escape-Klausel behandelt (Erbschaft- und Schenkung- sowie Grunderwerbsteuer).
  • Die Marktwertermittlung von Rechten an Grundstücken einschließlich Marktwerter-mittlungen im Zusammenhang mit Vermögensauseinandersetzungen (Zugewinn, Pflichtteil) werden von Dr. Roland Fischer unter Berücksichtigung der neuen höchstrichterlichen Rechtsprechung neu kommentiert.
  • Des Weiteren wird die Kommentierung der Beleihungswertermittlung von Ulrich Werling erweitert.
  • Daneben sind vor allem auch die zahlreichen Änderungen im Bau-, Steuer-, Fachplanungs- und Umweltrecht sowie Änderungen der Rechtsprechung (z.B. betr. Nießbrauch und der Landwirtschaft) berücksichtigt.

Alle praxisrelevanten Fragen werden umfassend behandelt und mit zahlreichen ausführlichen Beispielen aus der Praxis des Sachverständigen anschaulich dargestellt. Damit ist auch die Neuauflage unverzichtbar für Sachverständige, Gutachterausschüsse, Kreditinstitute, Versicherungen, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Praktiker im Rechtswesen und Studenten.


ISBN-13: 978-3-8462-0680-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Bundesanzeiger Verlag
Ausgabe: 8. vollständig neu bearbeitete Auflage 2016
Umfang / Format: ca. 3200 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
  • Sachverständigenwesen
  • Gutachterausschusswesen (Wertermittlungsrecht nach BauGB)
  • Verkehrswertermittlung nach den Grundsätzen der ImmoWertV
  • Verkehrswertermittlung besonderer Immobilienarten
  • Verkehrswertermittlung im Zuge städtebaulicher Maßnahmen
  • Verkehrswertermittlung aus besonderen Anlässen
  • Verkehrswertermittlung von Rechten und Belastungen
  • Beleihungswertermittlung nach den Grundsätzen der BelWertV
  • Anhang
  • Sachverzeichnis

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8462-0680-5
978-3846206805
EAN-13: 9783846206805