Leseproben & Dokumente

Schadstoffe in Museen, Bibliotheken und Archiven

Raumluft - Baustoffe - Exponate

von Alexandra Schieweck, Tunga Salthammer


ISBN-13: 978-3-8167-9010-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Fraunhofer IRB Verlag
Ausgabe: 2. vollständig überarbeitete Auflage
Umfang / Format: 275 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

45,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Eliminierung negativer Umgebungseinflüsse soll bereits im Vorfeld das Entstehen von Schäden an Kunst- und Kulturgütern vermeiden helfen. Wo vor dem Beginn des industriellen Zeitalters der Schwerpunkt die Auseinandersetzung mit den dominierenden Umgebungsparametern Strahlung, Temperatur und Luftfeuchte gewesen war rückte dann ein weiterer Gefährdungsfaktor in den Blickpunkt. Die Auswirkungen atmosphärischer Schadstoffe waren auch auf Sammlungsgut in Innenräumen offensichtlich. Damit stehen die für die Sammlungsbetreuung Verantwortlichen noch immer vor einer Anzahl von Fragen und Problemen praktischer Art. Zu nennen sind hier primär die Auswahl von geeigneten Werkstoffen und Produkten zur Einrichtung von Ausstellungs- und Depoträumen sowie die Überprüfung der in Vitrinen verwendeten Materialien.

Bereits vor Jahren wurde daher von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) der Bedarf gesehen, die vielerorts publizierten Einzelergebnisse zusammenzufassen und durch systematische, grundlegende Untersuchungen in enger Zusammenarbeit mit Museen zu ergänzen. Das vorliegende Werk stellt nun eine aktualisierte und deutlich erweiterte Fassung des 2006 publizierten Leitfadens zur Thematik der Luftschadstoffe in musealen Sammlungen dar. Es soll dem effektiven Schutz von Museumsmitarbeitern, Besuchern und Exponaten dienen und praxisbezogene Hilfestellungen für die Prävention und Sanierung anbieten, um Schadstoffbelastungen auf Dauer zu minimieren bzw. zu beseitigen. In seiner Konzeption richtet es sich an die für die Betreuung von Sammlungsgut Verantwortlichen und damit primär an Restauratoren und Präparatoren, die häufig in unmittelbarem Kontakt mit den Exponaten stehen und Entscheidungen über die geeignete Aufbewahrung treffen müssen. Aber auch alle im weiteren Umfeld tätigen Personen, wie Sammlungsverwalter, Kuratoren, Museumstechniker und Ausstellungsgestalter sollen ebenso wie die Hersteller und Anbieter von Ausstellungstechnik hilfreiche Informationen finden.


ISBN-13: 978-3-8167-9010-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Fraunhofer IRB Verlag
Ausgabe: 2. vollständig überarbeitete Auflage
Umfang / Format: 275 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8167-9010-5
978-3816790105
EAN-13: 9783816790105