Leseproben & Dokumente

Grundlagen der Architektur-Wahrnehmung

von Jörg Kurt Grütter


ISBN-13: 978-3-658-05109-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 371 Seiten, mit 308 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

44,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Transparente Darstellung des äusserst komplexen Prozesses der Architektur-Wahrnehmung

Warum wird über das Aussehen unserer gebauten Umwelt, über die Ästhetik der Architektur heute so viel gestritten? Warum divergieren die Meinungen über die ästhetische Qualität von Bauten oft auch bei Fachleuten extrem? Warum sind wir uns gerade bei der Architektur nicht einig, was schön ist und was nicht?

Die meisten Bereiche des Bauens, wie zum Beispiel Statik und Bauphysik, sind messbar und deshalb auch mit objektiven Argumenten belegbar. Dies gilt nicht für die Ästhetik der Architektur; sie ist nicht quantifizierbar. Ein Urteil über sie ist immer subjektbezogen, stark vom Betrachter abhängig. Trotzdem ist die Ästhetik der Architektur nicht nur eine Frage des Geschmacks. Viele Zusammenhänge zwischen Gebäude als Objekt und Betrachter als Subjekt sind mit Hilfe von Wahrnehmungspsychologie und Informationstheorie objektiv bestimmbar.

Das vorliegende Buch macht den äusserst komplexen Prozess der Architektur-Wahrnehmung auf eine einfache Art transparenter und trägt damit zu einem besseren Verständnis unserer gebauten Umwelt bei.


ISBN-13: 978-3-658-05109-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 371 Seiten, mit 308 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen der Wahrnehmung
  • Teil und Ganzes
  • Kultur und Stil
  • Ort und Umgebung
  • Raum
  • Form
  • Harmonie
  • Ästhetik und Schönheit
  • Bewegung und Weg
  • Licht und Farbe
  • Zeichen

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-658-05109-9
978-3658051099
EAN-13: 9783658051099