Tipps für den Umgang mit Baustreitigkeiten

Konfliktprävention und alternative Streitbeilegung

von Barbara Buschmann


ISBN-13: 978-3-410-25191-0
Schriftenreihe: Beuth Pocket
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: 58 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

14,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Je früher Konflikte im Baualltag erkannt und offen angesprochen werden, desto größer sind die Chancen zur Streitbewältigung. Dieses Beuth Pocket gibt praxisorientierte Tipps für den Umgang mit Baustreitigkeiten.

Ein kontinuierliches Konfliktmanagement während der Bauausführung kann Konflikten vorbeugen und bei der Bewältigung von Kommunikationsproblemen zwischen den Baubeteiligten helfen. Entwickeln sich dennoch Konflikte, können Verfahren der außergerichtlichen Streitbeilegung dazu beitragen, diese in einem absehbaren Zeitraum und mit kalkulierbaren Kosten einvernehmlich zu lösen. Die Streitlösungsordnung für das Bauwesen (SL-Bau) stellt vier Streitlösungsverfahren bereit, die die partnerschaftliche Zusammenarbeit und Beilegung von Konflikten fördern sollen:

  • Mediation
  • Schlichtung
  • Adjudikation
  • Schiedsgericht

Daneben dienen Schiedsgutachtenverfahren der abschließenden Feststellung bautechnischer Tatsachen. Im Einzelfall hängt die Eignung der Verfahren davon ab, ob die Parteien bereit sind, einvernehmlich nach einer Verhandlungslösung zu suchen, oder ob sie die Entscheidung lieber an Dritte delegieren wollen.

Nach einem kurzen Überblick über die Grundlagen der Kommunikation und Verhandlungsführung die stellt die Autorin die vier gängigen Verfahren der außergerichtlichen Streitbeilegung vor und untersucht sie bezüglich ihrer Eignung für die verschiedenen Konfliktarten. Beleuchtet werden außerdem die Vorteile einer alternativen Konfliktbehandlung im Vergleich zur gerichtlichen Auseinandersetzung.

Ziel des vorliegenden Leitfadens ist eine Verbesserung der Kommunikation und Zusammenarbeit im Baualltag, der optimale Umgang mit Baustreitigkeiten und Unterstützung bei der Auswahl des geeigneten Verfahrens zur außergerichtlichen Streitbeilegung.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-410-25191-0
978-3410251910
EAN-13: 9783410251910