Städtebauliche Verträge - Inhalte und Leistungsstörungen

Erschließungsvertrag, Städtebaulicher Vertrag, Vorhaben- und Erschließungsplan / vorhabenbezogener Bebauungsplan

von Hans-Jörg Birk (Hrsg.)

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint in neuer Auflage, Anfang Dezember 2021. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-415-06228-3
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Boorberg Verlag
Ausgabe: 6. vollständig neu bearbeitete Auflage 2022
Umfang / Format: ca. 600 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

58,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Erschließungsvertrag, Städtebaulicher Vertrag, Vorhaben- und Erschließungsplan / vorhabenbezogener Bebauungsplan

Das Instrument des städtebaulichen Vertrags gewinnt auch durch die fortschreitende finanzielle Auszehrung der Gemeinden immer mehr an Bedeutung. Es eröffnet die Möglichkeit, Bauwillige von vornherein in den Planungsprozess einzubeziehen, indem Erschließung, Bodenordnung, Finanzierung und Abrechnung "privatisiert" werden.

Die umfassende und aktualisierte Darstellung in der 6. Auflage ebnet allen Beteiligten den Weg zu einer rechtssicheren Vertragsgestaltung. Das Handbuch behandelt die formellen und materiellen Voraussetzungen, die Inhalte, Grenzen und die rechtliche Bindung der Verträge. Schwerpunkt aber ist die Darstellung des häufig auftretenden Problems der Leistungsstörungen. Im Besonderen Teil charakterisiert der Autor die einzelnen Vertragsformen und stellt die Regelungssysteme einschließlich ihrer jeweiligen Eigenarten dar.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-415-06228-3
978-3415062283
EAN-13: 9783415062283