Radon und Radonschutz im Bauwesen

von Gerhard Klingelhöfer (Hrsg.)

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Juni 2021. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-8462-1218-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Bundesanzeiger Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2021
Umfang / Format: ca. 300 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

58,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Kompendium für die tägliche Praxis zum erforderlichen Radonschutz

Zum 31.12.2018 trat in Deutschland das neue Strahlenschutzgesetz in Kraft, welches erstmals Regeln zum Radonschutz für Aufenthaltsräume und Arbeitsstätten enthält, die weitreichende Auswirkungen auf das Bauwesen haben - sowohl im Neubau, im Bestand als auch bei der Bewertung von Immobilien.

In der Bauwelt ist die Thematik bislang noch weitgehend unbekannt bzw. unbeachtet, obwohl die Vorschriften zum Radonschutz bereits seit 31.12.2018 bundesweit einzuhalten sind. Vielen Baubeteiligten fehlen bislang die Grundlagen zum Thema Radon, um Bauweisen und Konstruktionen hinsichtlich möglicher Radoneinwirkungen einschätzen und regelgerecht schützen zu können. Auf die Bedeutung sog. Radonkarten und die Bewertung des Radonaktivkonzentration im Boden wird im Buch eingegangen. Es wird auch dargestellt, wie mögliche Radon-Messergebnisse interpretiert werden können und wie leicht diese manipulierbar sind. Auch die DIN/TS 18117 "Bauliche und lüftungstechnische Maßnahmen zum Radonschutz" als neues Regelwerk wird behandelt.

Das Buch soll Interesse für die Thematik wecken und relevante Grundlagen vermitteln sowie Maßnahmen zum Radonschutz zur Verfügung stellen.

Aus dem Inhalt

  • Strahlenschutzgesetz; Strahlenschutzverordnung
  • Radonvorsorgegebiete
  • Interpretation von Messergebnissen
  • bauliche und lüftungstechnische Radonschutzmaßnahmen
  • Ausblick DIN/TS 18117
  • Strahlenbelastung Arbeitsplätzen und Aufenthaltsräume u.v.m.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8462-1218-9
978-3846212189
EAN-13: 9783846212189