Nachtragsmanagement bei gestörten Bauabläufen

Mehrkosten sicher ermitteln

von Steffen Ahting


ISBN-13: 978-3-658-30514-7
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2020
Umfang / Format: 114 Seiten, mit 38 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

49,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Rechtsansprüche aus Schadenersatzforderungen aus Bauzeitverzögerungen erfolgreich geltend zu machen

Gestörte Bauabläufe sind bei der Durchführung von Bauabläufen längst kein Einzelfall mehr. Um den wirtschaftlichen Erfolg einer Maßnahme dennoch zu sichern und eine verantwortungsgerechte Kostenallokation herzustellen, kann die Seite, welche die Störung nicht zu verantworten hat, berechtigte Mehrkosten zurückfordern oder die Erstattung des entstandenen Schadens von der anderen Partei verlangen.

Dieser Leitfaden gibt den am Bau Beteiligten ein entsprechendes Tool an die Hand, die durch Bauablaufstörungen entstehenden Mehrkosten nachvollziehbar und transparent zu berechnen und bietet eine gute Orientierung bei der gesamten Abwicklung von Bauablaufstörungen.

Aus dem Inhalt

  • Einleitung
  • Baubetriebliche und baurechtliche Grundlagen
  • Der Leitfaden - schrittweise durch die Ermittlung der Mehrkosten
  • Arbeitsanweisung zur zukünftigen Vorgehensweise
  • Zusammenfassung

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-658-30514-7
978-3658305147
EAN-13: 9783658305147