Mauerwerk aus kleinformatigen künstlichen Steinen

Untersuchen und Bewerten der Druckfestigkeit im Bestand

von Heinrich Wigger (Hrsg.)

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im November 2021, Preis ca. 39 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-7388-0643-4
Schriftenreihe: Edition Bausubstanz, Band 3
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Fraunhofer IRB Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2021
Umfang / Format: ca. 94 Seiten, mit zahlreichen Abbildunge und Tabellen, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

39,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Diese Antologie ist als Begleitheft zum neuen Merkblatt WTA 7-4 Ermittlung der Druckfestigkeit von Bestandsmauerwerk konzipiert. Die Beiträge enthalten praktische Anwendungshilfen für die im Merkblatt beschriebenen Verfahren, Erläuterungen zu deren wissenschaftlichen Hintergründen der Auswertungsbeispiele.

Die Autoren sind Ingenieure und Wissenschaftler, die sich seit vielen Jahren in Forschung und Praxis mit historischen Gebäuden, Mauerwerk und Materialprüfung auseinandersetzen.

Aus dem Inhalt

  • Vom Backstein zur Mauerwerksdruckfestigkeit für den Tragfähigkeitsnachweise
  • Entwicklung und Anwendungsgrenzen der Potenzfunktion aus dem Eurocode 6
  • Analytisches Bruchmodell zur Festigkeitsermittlung nach Sabha
  • Erläuterungen und Rechenbeispiele für die Druckfestigkeitsbewertung nach WTA 7-4
  • Statistische Grundlagen…Stochastische Hintergründe und Umsetzung im WTA-Merkblatt 7-4
  • Was verrät uns der Mörtel aus Bestandsbauten über seine Eigenschaften
  • Das Fugenbohrkernverfahren nach Helmerich/ Heidel
  • Praktische Anwendung Helmerich
  • Mauerwerkserkundung mit Radar
  • In-Situ-Prüfverfahren von Mauerwerk - Möglichkeiten und Grenzen

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-7388-0643-4
978-3738806434
EAN-13: 9783738806434