Marktwertermittlung nach ImmoWertV

Praxiskommentar zur Verkehrswertermittlung von Grundstücken

von Wolfgang Kleiber


ISBN-13: 978-3-8462-1199-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: Reguvis Fachmedien
Ausgabe: 9. vollständig überarbeitete Auflage 2022
Umfang / Format: 1900 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Nicht auf Lager

139,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Umfassende Kommentierung der Wertermittlungsverfahren nach der ImmoWertV 2021

Mit der Veröffentlichung der ImmoWertV 2021 sind die Weichen für eine umfassende Neuorientierung der Marktwertermittlung gestellt. Die Praxis muss sich jetzt formell und materiell anpassen und sich der neu aufgeworfenen Fragen und Probleme annehmen.

Ob für Einsteiger oder Fortgeschrittene, Fachleute in der Verwaltung oder Studierende – Antworten finden Sie in der 9. Auflage dieses Standardwerks – nun gilt es, sich schnell einzuarbeiten!

Mit der Neuauflage wird der Leser in die zahlreichen Neuerung eingeführt und in die Lage versetzt, den Marktwert eines Grundstücks auf der Grundlage des neuen Systems sachgerecht zu ermitteln. Im Mittelpunkt steht dabei eine Auseinandersetzung mit den vielen Besonderheiten einer Immobilie. Die Berücksichtigung "besonderer objektspezifischer Grundstücksmerkmale" (boG) nimmt nach dem neuen System eine noch größere Bedeutung ein als bisher.

Mit der neunten Auflage werden auch die zahlreichen boden- und mietrechtlichen Änderungen sowie die einschlägige Entwicklung der Rechtsprechung berücksichtigt. Die erstmals in der ImmoWertV angesprochene Marktwertermittlung von Rechten und Belastungen, insbesondere der Erbbaurechte, wird entsprechend der kursorischen Regelungstiefe vorgestellt und erläutert.

Aus dem Inhalt

  • Teil I: Rechtsgrundlagen
  • Teil II: Erläuterungen zur Marktwertermittlung von Grundstücken nach der ImmoWertV 2021

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8462-1199-1
978-3846211991
EAN-13: 9783846211991