MaBV - Kommentar zur Makler- und Bauträgerverordnung

von Herbert Grziwotz (Hrsg.)

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint in neuer Auflage im November 2021, Preis ca. 79 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-8145-2011-7
Schriftenreihe: RWS-Kommentar
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: RWS-Verlag
Ausgabe: 4. neu bearbeitete Auflage 2021
Umfang / Format: ca. 400 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

79,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Makler- und Bauträgerverordnung soll den Erwerber vor ungesicherten, an den Bauträger gezahlten Vorausleistungen schützen. Die MaBV ist wesentliche Grundlage für die Gestaltung der an den Bauträger zu leistenden Abschlagszahlungen. Die Rechtsprechung und die Wissenschaft haben zahlreiche Lücken hinsichtlich des Erwerberschutzes aufgezeigt. Der Gesetzgeber hat die diesbezüglich im Regierungsprogramm geplante Novellierung des Bauträgerrechtes nicht vorgenommen. Umso wichtiger ist die Berücksichtigung der zahlreichen neuen Gerichtsentscheidungen.

Der Kommentar richtet sich an Praktiker, die im Bereich des Bauträgerrechts tätig sind, also in erster Linie an Rechtsanwälte, Richter, Notare, Bankjuristen, Mitarbeiter von Gewerbeaufsichtsbehörden, Wirtschaftsprüfer, Bauträger und Verbraucherschutzverbände. Über die klassische Kommentierung hinaus werden deshalb bei den jeweiligen Erläuterungen auch Hinweise zur Vertragsgestaltung gegeben. Gestaltungsvarianten und ihre unterschiedlichen Risiken werden dargestellt. Zudem wird auch der Ratenplan des § 3 MaBV aus technischer Sicht auf Schutzlücken überprüft.

Die Verbindung von Vertragsgestaltung, rechtlicher Kommentierung und technischer Erläuterung unter Einbeziehung der gesamten Bauträgertätigkeit bietet dem Leser praxisrelevante Hilfestellungen. Auch im Bauträgerrecht erfahrene Personen erhalten in denjenigen Bereichen, in denen sie sich weniger gut auskennen, Informationen, die sie in ihrer täglichen Praxis benötigen.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8145-2011-7
978-3814520117
EAN-13: 9783814520117