Leseproben & Dokumente

Lüftungskonzepte für Wohngebäude erstellen und dokumentieren. CD-ROM

DIN 1946-6 und DIN EN 13779: So vermeiden Sie Schimmelschäden für Neubau und Sanierung

von Martin Kusic


ISBN-13: 978-3-8277-3898-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: WEKA-Media
Ausgabe: Nein
Umfang / Format: Nein
Medium: CD/DVD

Sofort lieferbar

225,77 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Musterkonzepte, Berechnungsvorlagen und Arbeitshilfen für Lüftungskonzepte sofort zur Hand

Die "DIN 1946-6 Lüftung von Wohnungen" hat enorme Auswirkungen auch auf Sie als Planer. Bei Neubauten und Sanierungen von Wohngebäuden muss ein Lüftungskonzept vorliegen – auch bei Einfamilienhäusern und bei Umbauten sowie dem Austausch von Fenstern!

Jedoch ist die Konzentration allein auf die Wohnungslüftung heute weder ausreichend noch zeitgemäß. In der Praxis ist durch die Luftdichtigkeit von Gebäuden sowie den hohen energetischen Standard ebenso für Nichtwohngebäude, in denen sich Menschen aufhalten, eine lüftungstechnische Maßnahme notwendig.

Liegen diese Konzepte nicht vor, haften Sie für spätere Feuchte- oder Schimmelschäden! Und eines ist sicher: Zukünftig werden mehr Eigentümer versuchen, Gutachter- und Schadenskosten auf Planer abzuwälzen. Lassen Sie es nicht soweit kommen! Erstellen Sie in wenigen Minuten ein Lüftungskonzept und sichern sich gegen Haftungsstreitigkeiten und Folgekosten ab.

Sichern Sie sich jetzt Ihr vollständig überarbeitetes Praxishandbuch! Das sind Ihre Vorteile:

Sie haben alle Änderungen der neuen DIN 1946-6 sofort im Griff!
Mit dem Schnellüberblick über die Neuerungen und vielen Praxisbeispielen planen Sie jetzt auf dem Stand der neuen Norm.

Mit dem neuen Excel-Tool einfach zum Lüftungskonzept:
In nur 8 Schritten erfahren Sie, ob Sie eine Lüftungsanlage einplanen müssen. So wenden Sie die neuen Berechnungsgrundlagen sicher an.

Schützen Sie sich vor gestiegenen Haftungsrisiken bei Feuchteschäden in Kellern!
Erstmals enthält die DIN 1946-6 ein Kapitel zur Kellerlüftung. Erfahren Sie, wie Sie die neuen Anforderungen erfüllen.

Folgende Inhalte bietet dieses Werk:

  • Ermitteln Sie in wenigen Minuten, ob lüftungstechnische Maßnahmen nach DIN 1946-6 notwendig sind.
  • So wehren Sie Rechtsansprüche für Schimmelschäden ab! Mitrechtssicheren Musterbriefen dokumentieren Sie Ihre Lüftungsempfehlungen.
  • Mit hieb- und stichfesten Gesprächsprotokollen beweisen Sie die Entscheidung Ihres Bauherrn zur Wohnungslüftung.
  • Sichern Sie Ihr zusätzliches Honorar! Denn Lüftungskonzepte sind Besondere Leistungen.
  • Mit leicht verständlichen Präsentationsvorlagen klären Sie Ihre Bauherren zum Schimmelrisiko in dichten Wohnräumen auf.
  • Komplexes Thema – einfach erläutert: komprimiertes Fachwissen zu Gebäudedichtheit, Lüftungsanlagen und Schimmelschäden sowie zur daraus resultierenden Haftungsproblematik.

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8277-3898-1
978-3827738981
EAN-13: 9783827738981