Künstliche Intelligenz in Geodäsie und Geoinformatik

Potenziale und Best-Practice-Beispiele

von Wilfried Grunau (Hrsg.)

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Juni 2022, Preis ca. 29 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-87907-717-5
Schriftenreihe: VDV-Schriftenreihe
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: Wichmann Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2022
Umfang / Format: ca. 240 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

29,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Künstliche Intelligenz (KI) verändert zunehmend unsere Arbeits- und Lebenswelt. Drei Viertel der Deutschen kennen den Begriff KI und verbinden damit Technologien wie selbstfahrende Autos, Spracherkennung oder auch autonome Roboter. Viele der KI-Anwendungen basieren zu einem Großteil auf (Geo-)Daten und das wirtschaftliche Potenzial scheint enorm zu sein. Aber welche konkreten Auswirkungen hat KI auf die Geodäsie bzw. die Berufsausübung der Geodäten? Welche KI-Technologien setzen Geodäten derzeit bereits ein und wo sind die größten Potenziale? In diesem Werk erfolgt zunächst eine Einführung in KI. Anschließend wird eine aktuelle Studie zum Thema "KI in der Geodäsie" dokumentiert. Es schließen sich Best-Practice-Beispiele aus dem gesamten Bereich der Geodäsie und Geoinformatik an.

Das Buch wendet sich an Fachleute in den Bereichen Geodäsie, Vermessung, Geoinformatik, Geomarketing, Geographie und weiterer Geowissenschaften. Angesprochen sind zudem Studierende der genannten Bereiche, die sich auf ihre berufliche Zukunft in einem Tätigkeitsfeld vorbereiten möchten, das viel Entwicklungspotenzial bietet. Ebenso gehören zur Zielgruppe Verantwortliche, die KI in ihren Unternehmen einführen oder intensiver nutzen und sich dazu entsprechendes Hintergrundwissen aneignen möchten.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-87907-717-5
978-3879077175
EAN-13: 9783879077175