KLR Bau

Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung der Bauunternehmen

von HDB, ZDB (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-481-03535-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: R. Müller Verlag
Ausgabe: 8. überarbeitete und aktualisierte Auflage 2016
Umfang / Format: 184 Seiten, mit 75 farbigen Abbildungen und 54 Tabellen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

49,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die KLR Bau beschreibt als praxisbezogenes Grundlagenwerk auf der Basis fundierter betriebswirtschaftlicher Erkenntnisse den Aufbau, die Struktur und die Funktionen von Bauauftrags- und Baubetriebsrechnung.

Die KLR Bau gliedert sich in drei Hauptkapitel:

  • In Kapitel 1 wird ein Überblick über die baubetriebliche Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung gegeben, um zunächst den Gesamtzusammenhang darzustellen.
  • In Kapitel 2 wird die Bauauftragsrechnung (Kalkulation) differenziert nach ihren Kalkulationsstufen im Zeitablauf der Bauprojektrealisation und ihren Kalkulationsverfahren erläutert.
  • In Kapitel 3 wird die Baubetriebsrechnung (Betriebsbuchhaltung) zur zahlenmäßigen (buchhalterischen) Abbildung eines Bauunternehmens und seiner Teilbereiche erklärt.

Um den Gesamtüberblick zu wahren, sind abrundende Detailinformationen in einen Anhang ausgegliedert.

Alle Phasen der Bauauftragsrechnung werden anhand eines bewusst einfach gehaltenen Projektbeispiels "Bau einer Stahlbeton-Stützwand" dargestellt. Anschließend wird dieses Beispiel in der Baubetriebsrechnung weitergeführt. Für die Simulation der Baubetriebsrechnung wird ein einfaches Unternehmensmodell erstellt. So kann die zahlenmäßige Abbildung eines Bauprojektes in der Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung nachvollzogen und nachgerechnet werden.

Bauunternehmen dient die KLR Bau als Organisationsleitfaden für den Aufbau einer aussagekräftigen Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung, der baubetrieblichen Aus- und Weiterbildung als fachspezifisches Lehrbuch, Bausoftwareunternehmen als Orientierungshilfe für den Aufbau von IT-Lösungen für bauausführende Unternehmen und der Kreditwirtschaft als Nachschlagewerk zur Gewinnung eines besseren Verständnisses für die betriebswirtschaftlichen Prozesse der Bauunternehmen.

Mit dem Ziel, die KLR Bau den heutigen Informationserfordernissen gut organisierter Bauunternehmen anzupassen, erfolgte eine grundlegende Überarbeitung und Erweiterung der 7. Auflage aus dem Jahr 2001. Nicht nur das Erscheinungsbild, sondern auch der Aufbau, die Inhalte und die Gliederung der KLR Bau wurden vollständig erneuert und um die Ergebnisrechnung sowie ein einfach nachvollziehbares Projektbeispiel erweitert.

Aus dem Inhalt

1. Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung im Überblick

1.1 Baubetriebliches Rechnungswesen
1.2 Aufgaben des baubetrieblichen Rechnungswesens
1.3 Die Bauunternehmensrechnung
1.4 Die Kosten-, Leistungs- und Ergebnisrechnung

2. Bauauftragsrechnung (Kalkulation)

2.1 Aufgaben und Aufbau der Bauauftragsrechnung
2.2 Vertragstypen
2.3 Kalkulationsstufen
2.4 Bestandteile der Bauauftragsrechnung (Kalkulation)
2.5 Kalkulationsverfahren
2.6 Sachgerechter Umgang mit Kostenbestandteilen
2.7 Berücksichtigung von Sonderpositionen
2.8 Überführung der Angebots- über die Vertrags- in die Arbeitskalkulation

3. Baubetriebsrechnung

3.1 Aufgaben der Baubetriebsrechnung
3.2 Organisation der Baubetriebsrechnung
3.3 Durchführung der Baubetriebsrechnung am Unternehmensbeispiel
3.4 Soll/Ist-Vergleichsrechnung

Anhang:

A.1 Ermittlung lohn- und gehaltsgebundener Kosten
A.2 Ermittlung der Gerätekosten
A.3 Gliederung der Baustellengemeinkosten für die Bauauftragsrechnung
A.4 Checkliste zur Risikobeurteilung von Bauprojekten vor Vertragsabschluss

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-481-03535-8
978-3481035358
EAN-13: 9783481035358