Leseproben & Dokumente

HOAI - Honorarordnung für Architekten und Ingenieure 2021

Textausgabe mit Einführung

von Markus Lindner


ISBN-13: 978-3-415-07003-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Boorberg Verlag
Ausgabe: 9. Auflage 2021
Umfang / Format: 170 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

17,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Buch enthält den novellierten Verordnungstext der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI 2021) sowie das Gesetz zur Regelung von Ingenieur- und Architektenleistungen (ArchLG). In einer praxisorientierten Einführung werden die wesentlichen Neuerungen beider Vorschriften erläutert. Die Textausgabe verschafft einen schnellen Einstieg in die neue HOAI 2021.

Der Europäische Gerichtshof hat im Juli 2019 entschieden, dass die Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI gegen europäisches Recht verstößt. Durch die Änderung der Honorarordnung ist die Bundesrepublik Deutschland der Pflicht, die nationale Rechtsordnung an die Vorgaben des Urteils anzupassen, nachgekommen. Die HOAI ist nun eine unverbindliche Empfehlung, das Honorar für Architekten- und Ingenieurleistungen kann jetzt frei vereinbart werden.

Dies wirft viele Fragen für die zukünftige Gestaltung von Honorarvereinbarungen auf. Dennoch ist die novellierte HOAI so ausgestaltet, dass sie weiterhin einen vernünftigen Rahmen bieten kann.

Über die Buchinhalte hinaus bietet der Verlag einen kostenlosen Online-Zugang zu den wesentlichen Gesetzesmaterialien. Dort wird aufgeführt, welche Regelungen wie und warum geändert wurden. Dies erleichtert das Verständnis der gesetzgeberischen Intention. Der Zugang erfolgt über ein im Band abgedrucktes Passwort.

Schnelle Hilfe für:

  • Architektinnen und Architekten
  • Ingenieurinnen und Ingenieure
  • Bauämter
  • Rechtsanwältinnen und -anwälte
  • Gutachterinnen und Gutachter

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-415-07003-5
978-3415070035
EAN-13: 9783415070035