Hinzunehmende Unregelmäßigkeiten bei Gebäuden

Typische Erscheinungsbilder - Beurteilungskriterien - Grenzwerte

von Rainer Oswald, Ruth Abel

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im 2. Halbjahr 2023, Preis ca. 74,99 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-8348-0868-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2023
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 4. Auflage 2023
Umfang / Format: 163 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

74,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Welche Unregelmäßigkeiten sind überhaupt Mängel? In welchen Fällen müssen sie beseitigt werden? Wie hoch ist ein Minderwert anzusetzen? Dieser Leitfaden informiert darüber, welche Unregelmäßigkeiten an Gebäuden wie z.B. Farbabweichungen, Verschmutzungen, Beschädigungen, Unebenheiten oder Rißbildungen nicht zum Gegenstand von Streitigkeiten gemacht werden sollten bzw. wie bei unklaren Verhältnissen am besten vorzugehen ist.

Prof. Dr.-Ing. Rainer Oswald ist als Architekt und Bausachverständiger seit fast 30 Jahren auf dem Gebiet der Bauschadensforschung, Sanierungsplanung sowie der Begutachtung und Bewertung von Schadensfällen tätig. Er ist Geschäftsführer des Aachener Instituts für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik (AIBau) und Honorarprofessor für Bauschadensfragen an der RWTH Aachen. Prof. Oswald ist bekannt als Verfasser zahlreicher Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen, durch Seminarvorträge und als Veranstalter der Aachener Bausachverständigentage. Dipl.-Ing. Ruth Abel, Architektin, ist Mitarbeiterin des AIBau.

Aus dem Inhalt

  • Einleitung
  • Problemkreise
  • Bauteile und Materialien
  • Die Beurteilung der Hinnehmbarkeit von geringen Mängeln
  • Verfahren zur Bewertung von Mängeln

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8348-0868-4
978-3834808684
EAN-13: 9783834808684