GWB Kommentar

GWB-Vergaberecht einschließlich WRegG

von Malte Müller-Wrede (Hrsg.)

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint in neuer Auflage im Juni 2022. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-8462-1093-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: Reguvis Fachmedien
Ausgabe: 2. vollständig überarbeitete Auflage 2022
Umfang / Format: ca. 1500 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

169,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Seit der umfänglichen Reform des Vergaberechts im Jahre 2016 hat der vergaberechtliche Bereich des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) wieder Einiges an Änderungen erfahren. Im Nachgang der Reform sind bis heute zahlreiche offene Fragen durch die Rechtsprechung beantwortet worden. Der Kommentar trägt sowohl diesem Umstand, als auch dem hohen Stellenwert des GWB Rechnung und bietet ein wertvolles Werkzeug für die
tägliche Arbeit in der vergaberechtlichen Praxis.

Das GWB beinhaltet insbesondere folgende Regelungen betreffend:

  • Öffentlich-öffentliche Zusammenarbeit
  • Vergabe von Konzessionen
  • Vergabe von Personenverkehrsleistungen im Eisenbahnverkehr
  • Sonderregime der sozialen und anderen besonderen Dienstleistungen
  • Innovationspartnerschaft
  • Leistungsbeschreibung
  • Ausschlussgründe mangels Eignung der Unternehmen
  • Selbstreinigung und Ausschlusszeiträume
  • Auftragsänderungen während der Vertragslaufzeit

nebst Gesetzesbegründung des Bundestages (BT-Drs. 18/6281, BT-Drs 18/12051 und BT-Drs. 19/23492).

Die aktualisierte 2. Auflage des Kommentars, wurde um die Kommentierung des Wettbewerbsregistergesetzes erweitert.

Aus dem Inhalt

  • Erläuterung der materiellen und prozessualen vergaberechtlichen Vorschriften des GWB (Teil 4 und Teil 6)
  • Die Gesetzesbegründung (BT-Drs. 18/6281) als weiteres Hilfsmittel für die Praxis
  • Darstellung der Voraussetzungen sowie des historischen, systematischen und europarechtlichen Zusammenhangs der Vorschriften
  • Erörterung praxisrelevanter Problemstellungen und praxisgerechter Lösungswege
  • Darstellung und kritische Analyse der aktuellen Rechtsprechung
  • Kommentierung zum WRegG

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8462-1093-2
978-3846210932
EAN-13: 9783846210932