Grundlagen der Einbruchmeldetechnik

Mechanische und elektronische Sicherung von der Gebäudehülle bis zum gesicherten Einzelobjekt

von Adolf Kraheck, Susanne Zahn, Frank Pioch

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im Januar 2022, Preis ca. 42 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-8007-4060-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: VDE Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2022
Umfang / Format: 364 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

42,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Dieses Buch vermittelt die Grundlagen der Sicherungsmöglichkeiten in Verbindung mit der Einbruchmeldetechnik. Dazu gehören die unterschiedlichsten Meldungsgeber mit ihren Vor- und Nachteilen sowie die Alarmierung und Fehlalarmminimierung. Die Überfallmeldetechnik ist als Teil der Einbruchmeldetechnik anzusehen und wird ebenfalls in Funktion und Auswirkung näher betrachtet. Von der Planung über die Installation bis zur Dokumentation erfährt der Leser alles Notwendige, um in der Praxis kompetent die Einbruchmeldetechnik zu realisieren. Der Autor zeigt anhand von Beispielen auf, wie Fehler zu ermitteln und abzustellen sowie gänzlich zu vermeiden sind.

Die Einbruchmeldetechnik gehört zwar zu den Kernkompetenzen eines jeden Facherrichters, aber die Fremdgewerke dürfen nicht außer Acht gelassen werden. EMT ist keine Insellösung, sondern immer im Verbund mit mechanischen Sicherungsmaßnahmen zu sehen. Daher widmet sich ein gewichtiger Teil im Buch dieser Thematik und beleuchtet unter anderem die Montage der Mechanik, den Blitz- und Überspannungsschutz sowie die Verbindung zu anderen sicherheitstechnischen Anlagen. Ein Kapitel mit rechtlichen Rahmenbedingungen rundet die Ausführungen ab.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8007-4060-4
978-3800740604
EAN-13: 9783800740604