DIN-Taschenbuch 158/2. Wärmeschutz 2

Heizenergiebedarf von Gebäuden und energetische Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen

von DIN


ISBN-13: 978-3-410-28733-9
Schriftenreihe: DIN-Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2020
Umfang / Format: 822 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

250,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

DIN-Normen zum Heizenergiebedarf von Gebäuden und energetische Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen

Der technische Fortschritt schreitet auch in der Heiz- und Raumlufttechnik rapide voran. Das spiegelt sich in der stark dynamischen Normenlandschaft dieses Bereichs wider, die zudem von einem wachsenden Bewusstsein für Ressourcen und Emissionen geprägt ist. Wärmeschutz ist kein Luxusbedürfnis, sondern sorgt ganz direkt für Energieeinsparungen, die gleichermaßen finanziell wie ökologisch wünschenswert sind.

Das hier vorliegende DIN-Taschenbuch "Wärmeschutz 2" ist Teil einer Beuth Reihe zum Thema, in der sich alle relevanten Normen rund um den Wärmeschutz finden. Der erste Band behandelt die Bauwerksplanung und den Wärmebedarf, der dritte Band die Energieanforderungen und Nutzungsgrade von Heizungsanlagen und die Norm-Heizlast. Eine zweite Auflage des hier vorliegenden zweiten Bandes "Wärmeschutz 2" war notwendig geworden, da eine Novellierung des Energieeinsparrechts ansteht, und in der jüngeren Vergangenheit eine ganze Reihe neuer Normen und Vornormen im nationalen und internationalen Gebiet entstanden sind.

Dieses Buch enthält in praktisch gebündelter Form die Normen rund um den Heizenergiebedarf und die energetische Bewertung. Dies sind im Einzelnen:


DIN V 41086
Diese Vornorm befasst sich mit Wärmeschutz und Energieeinsparung in Gebäuden. Sie bietet Grundlagenwissen und führt ein in Berechnungsverfahren und das Monatsbilanzverfahren. Die dazugehörige DIN V 4108-6 Berichtigung 1 von 2003 korrigiert einige Gleichungen und Werte.


DIN V 470110
Diese Vornorm aus der Reihe zur energetischen Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen stellt das Rechenverfahren dar, mit dem der energetische Nachweis für Gebäude und die Anlagentechnik gemäß Energiesparverordnung erbracht werden kann. Die ebenfalls hier abgedruckte DIN SPEC 4701-10/A1 ersetzt die vormalige DIN V 4701-10/A1. Im enthaltenen Beiblatt 1 zur DIN V 4701-10 finden sich weitere Informationen zu den in der Vornorm verwendeten Anlagenbeispielen, zu Anlagensystemen und deren Systematik.


DIN V 470112
Diese Vornorm behandelt Wärmeerzeuger und Trinkwassererwärmung, bietet Rechenverfahren und die Grundlagen der Ermittlung von Kenngrößen. Die dazugehörige DIN V 4701-12 Berichtigung 1 korrigiert einen wichtigen Kommafehler in der Vornorm.


DIN EN ISO 520161
Diese Norm von 2018 nennt Berechnungsverfahren für den Energiebedarf für Heizung und Kühlung, Innentemperaturen sowie fühlbare und latente Heizlasten und ersetzt DIN EN 15265 und DIN EN ISO 13790.

Das Buch beinhaltet eine Aufstellung der in Band 1 und 3 der DIN-Taschenbuchreihe "Wärmeschutz" abgedruckten Normen, sowie eine Liste der Normen aus dem Themenkreis, die in keinem der drei Bände vertreten sind.

Zur besseren Anwendbarkeit verfügt diese Normensammlung über ein Sachgebietsverzeichnis, ein Verzeichnis der Abkürzungen, sowie ein Stichwortverzeichnis.

Neu aufgenommen Normen:

  • DIN SPEC 4701-10/A1
  • DIN EN ISO 52016-1

Aus dem Inhalt

DIN V 4108-6, Ausgabe 2003-06
DIN V 4108-6 Berichtigung 1, Ausgabe 2004-03
DIN V 4701-10, Ausgabe 2003-08
DIN V 4701-10 Beiblatt 1, Ausgabe 2007-02
DIN V 4701-12, Ausgabe 2004-02
DIN V 4701-12 Berichtigung 1, Ausgabe 2008-06
DIN EN ISO 52016-1, Ausgabe 2018-04
DIN SPEC 4701-10/A1, Ausgabe 2016-05

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-410-28733-9
978-3410287339
EAN-13: 9783410287339