Die Planfeststellung

Grundlagen, Fachrecht, Rechtsschutz, Beispiele

von Bernhard Stüer, Willi Esch Probstfeld


ISBN-13: 978-3-406-69429-5
Schriftenreihe: C.H.BECK Baurecht
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2016
Umfang / Format: 887 Seiten, mit 130 überwiegend farbigen Abbildungen, in Leinen
Medium: Buch

Sofort lieferbar

99,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Großprojekte, die auch für den einzelnen Bürger unmittelbare Auswirkungen entfalten, wie der Bau von Verkehrswegen, Flughäfen, Kraftwerken, Müllverbrennungsanlagen usw., werden in spezialgesetzlichen Planfeststellungsverfahren realisiert.

Das Werk erläutert die Grundlagen der wichtigsten Verfahren sowie die in Betracht kommenden Rechtsschutzmöglichkeiten. Dabei entspricht die Aufbereitung des Themas der Darstellungsform in dem Werk "Der Bebauungsplan". Wie dort sind die knapp gehaltenen Ausführungen angereichert mit Original-Plan- und Kartenmaterial, in vielen Fällen auch mit beispielhaften Auszügen aus Original-Planbegründungen. Durch diese Konzeption erleichtert auch dieser Band einerseits Ingenieuren und Architekten den Zugang zu den juristischen Grundlagen der planerischen Tätigkeit, und hilft andererseits den Juristen, die oft komplexen Plangebilde besser zu verstehen.

Die 2. Auflage berücksichtigt die Planfeststellungsrichtlinien 2015 sowie sämtliche gesetzliche Änderungen des Fachplanungsrechts bis Anfang 2016:

  • das Gesetz zur Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung und zur Vereinheitlichung von Planfeststellungsverfahren
  • das Gesetz zur Neuregelung des Wasserrechts
  • das Gesetz zur Neuordnung des Kreislaufwirtschaftrechts
  • die Neuerungen im Energieleitungsrecht
  • die Änderungen des Immissionsschutzrechts
  • die Änderungen des Luftverkehrsrechts
  • die atomrechtlichen Änderungen
  • die Anpassung des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes an EU-Vorgaben

Zudem ist die aktuelle Rechtsprechung vor allem des EuGH und des BVerwG insbes. zum Umwelt- und Naturschutzrecht und zum verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutz berücksichtigt.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-69429-5
978-3406694295
EAN-13: 9783406694295