Bewehrungstechnik

Grundlagen - Praxis - Beispiele - Wirtschaftlichkeit

von Hansgerd Kämpfe


ISBN-13: 978-3-8348-1455-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 2. durchgesehene und aktualisierte Auflage 2020
Umfang / Format: 223 Seiten, mit 282 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

69,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Theorie und Praxis der Bewehrungstechnik mit zahlreichen Beispielen und Wirtschaftlichkeitsrechnungen

Das Buch erklärt die Bewehrungstechnik von den Grundlagen der Bewehrungsstahlkunde bis zum fertigen Bewehrungsgeflecht in relativ komplexen Zusammenhängen. Erklärt werden die Bewehrungsarten sowie die Anwendung in der Praxis mit zahlreichen Beispielen. Das Buch schließt mit einem umfassenden Kapitel zu Zeit- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen. Der Autor schließt damit die Lücke zwischen der "grauen" Theorie, dem Handwerk der Bewehrungstechnik und der wirtschaftlichen Betrachtung.

Die 2. Auflage wurde durchgesehen, aktualisiert und in Teilen der Kapitel: "Kleine Biegekunde" und "Betonstahlgeflechte" erweitert und durch zahlreiche Abbildungen verständlicher gestaltet. Das Kapitel "Kleine Biegekunde" wurde um die Unterkapitel: "Ablauf beim Biegen", "Abzugsmaß beim Biegen" und "Mindestmaß beim Biegen" erweitert. Das Kapitel Betonstahlgeflecht wurde mit dem Unterkapitel: "Günstigere Bewehrungslösungen im Geflecht" ergänzt.

Aus dem Inhalt

  • Einleitung
  • Kleine Statikkunde
  • Kleine Betonstahlkunde
  • Kleine Biegekunde
  • Betonstahlstab
  • Betonstahlmatte
  • Betonstahlgeflecht
  • Abstandshalter und Unterstützungen im Geflecht
  • Verlängerungen und Fortführungen im Geflecht
  • Durchstanz- und Schubbewehrung im Geflecht
  • Stabsubstitution und Rissbreitenbeschränkung im Betonteil
  • Bewehrungszeichnung und Bemaßung im Geflecht
  • Zeit- und Kapazitätsplanung der Geflechtfertigung
  • Statistische Qualitätskontrolle in der Bewehrung
  • Anlage: Eine Reminiszenz Stahl

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8348-1455-5
978-3834814555
EAN-13: 9783834814555