Bauphysik-Kalender 2021

Schwerpunkt: Brandschutz

von Nabil A. Fouad (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-433-03295-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Ernst & Sohn Verlag
Ausgabe: Ausgabe 2021
Umfang / Format: 686 Seiten, mit 501 Abbildungen und 195 Tabellen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

149,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Standardkapitel zur Brandschutzbemessung von Bauteilen für alle Bauarten nach den Eurocodes 1 bis 6 und gemäß Industriebau-Richtlinie wurden für die vorliegende Ausgabe aktualisiert und überarbeitet.

Die ganzheitliche Betrachtung des vorbeugenden Brandschutzes unter Berücksichtigung der nutzungsbedingten Gefährdungspotentiale und Schutzziele spielt bei der Planung und Errichtung von Bauwerken eine wesentliche Rolle und verlangt von allen Beteiligten bei Entwurf und Planung, von Bauproduktenherstellern, Materialprüfungsämtern und Bauaufsichtsbehörden ein hohes Maß an Fachkenntnis über den aktuellen Stand der Technik aller relevanten Bereiche. Nur durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit können sichere und optimierte Brandschutzkonzepte entwickelt und realisiert werden, Umplanungen vermieden und Genehmigungsverfahren optimiert werden.

Daher bietet die aktuelle Ausgabe des Bauphysik-Kalender spezielle Kapitel zur Anwendung der Ingenieurmethoden (z.B. Parkgaragen, Schulgebäude), zum spezifischen Brandverhalten ausgewählter Baumaterialien (z.B. Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen) und zum spezifischen Brandschutz bei ausgewählten Baukonstruktionen (z.B. Außenwandbekleidungen). Im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit von Planungsentwürfen sind häufig Brandschutzkonzepte mithilfe von Ingenieurmethoden zielführend, während es in der Planung selbst durch Building Information Modelling (BIM) Einsparpotentiale gibt. Die Stellung des Brandschutzes im Bauordnungsrecht sowie die Regelungen zur Verwendung von Bauprodukten und Bauarten sind grundlegend und werden praxisnah erläutert.

Wie immer bewegen sich alle Kapitel nahe an der Ingenieurpraxis und enthalten zahlreiche Beispiele. Auch verbreitete Fehler bei der Bauausführung und während der Nutzung werden diskutiert.

Der neue Bauphysik-Kalender 2021 mit dem Schwerpunktthema Brandschutz bietet eine solide Arbeitsgrundlage und ein verlässliches aktuelles Nachschlagewerk für die Planung in Neubau und Bestand, und zwar sowohl für den konstruktiven Brandschutz als auch für die ingenieurmäßigen Brandschutzkonzepte.

Aus dem Inhalt

ALLGEMEINES UND NORMUNG

  • Entwicklung des Brandschutzes im Bauordnungsrecht
  • Bauordnungsrechtliche Regelungen zur Verwendung von Bauprodukten und Bauarten
  • Leistungsbild und Honorierung im Brandschutz

MATERIALTECHNISCHE GRUNDLAGEN

  • Brandschutz von Baukonstruktionen mit Kunststoffen
  • Brandschutzbekleidungen und -beschichtungen
  • Brandverhalten von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen

NACHWEISVERFAHREN

  • Personenstromsimulationen und Evakuierungsberechnungen
  • Grundlagen Eurocode 1
  • Brandschutzbemessung von Betonbauteilen nach Eurocode 2
  • Brandschutztechnische Bemessung im Stahl- und Stahlverbundbau nach Eurocode 3 und 4
  • Brandschutzbemessung von Holzbauteilen nach Eurocode 5
  • Brandschutzbemessung von Mauerwerkskonstruktionen nach Eurocode 6
  • Brandschutz im Industriebau

KONSTRUKTIVE AUSBILDUNGSPLANUNG

  • Building Information Modeling (BIM) im Brandschutz
  • Brandschutz bei hölzernen Bauteilen nach den nationalen Regeln und Brandschutzkonzepte bei hölzernen Bauwerken
  • Brandschutz bei Außenwandbekleidungen
  • Zeitgemäße Ingenieuransätze für den Brandschutz von Garagen
  • Realisierter Brandschutz für Schulgebäude mit offenen Raumkonzepten
  • Rauch und Wärmeabzug
  • Entrauchung mit maschinellen Entrauchungsanlagen (MRA)
  • Objekt- und Gebäudefunkversorgung für die Feuerwehr
  • Brandsicherheit von Bussen
  • Fehler in der Brandschutzausführung

MATERIALTECHNISCHE TABELLEN

  • Materialtechnische Tabellen für den Brandschutz
  • Materialtechnische Tabellen

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-433-03295-4
978-3433032954
EAN-13: 9783433032954