VgV - UVgO Kommentar

Vergabeverordnung - Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Kommentar

von Marten Dieckmann, Jan-Peter Scharf, Kersten Wagner-Cardenal

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im 3. Quartal 2017, Preis ca. 139 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-69633-6
Schriftenreihe: Gelbe Erläuterungsbücher
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2017
Umfang / Format: ca. 800 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

139,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die VOL/A regelt - unterhalb der gesetzlichen Vergabebestimmungen des GWB und der Vergabeverordnung (VgV) - die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen, mit Ausnahme freiberuflicher Dienstleistungen. Dabei regelt die VOL/A praktisch das gesamte Verfahren der Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen (Verfahrenswahl und -ablauf, Vergabeunterlagen, Eignungsprüfung und Auswahl von Bietern, Angebotswertung usw.)

Aufgrund des im Vergleich zu Bauleistungen niedrigen EU-Schwellenwerts greift der Vergaberechtsschutz des GWB für einen sehr großen Teil der Auftragsvergaben im Bereich der Liefer- und Dienstleistungen, was zu einer starken Verrechtlichung führt. Durch die Einführung elektronischer Verfahren mit der Neufassung der VOL/A ist der Bedarf an juristischer Beratung zusätzlich noch größer geworden.

Dieser Situation wird dieser neue Kommentar gerecht: Neben der Kommentierung der VOL/A Paragraphen werden die Vergaberechtsbestimmungen des GWB (§§ 97 ff.) und der Vergabeverordnung auch Auszüge der maßgeblichen Richtlinie 2004/18/EG, der EU-Verordnung zur Festlegung der Schellenwerte, dargestellt und das Rechtsschutzverfahren fundiert und ausführlich erläutert.


ISBN-13: 978-3-406-69633-6
Schriftenreihe: Gelbe Erläuterungsbücher
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2017
Umfang / Format: ca. 800 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-69633-6
978-3406696336
EAN-13: 9783406696336