VgV - UVgO Kommentar

Vergabeverordnung - Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Kommentar

von Marten Dieckmann, Jan-Peter Scharf, Kersten Wagner-Cardenal

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im 3. Quartal 2017, Preis ca. 139 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-406-69633-6
Schriftenreihe: Gelbe Erläuterungsbücher
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2017
Umfang / Format: ca. 800 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

139,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Umfassende Darstellung der VgV und UVgV

Der größte Teil aller Vergabeverfahren in Deutschland wird nach den Regeln der Vergabeverordnung (VgV) und der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) abgewickelt.
Es handelt sich dabei um Liefer- und Dienstleistungsverträge, ihre Anzahl beträgt pro Jahr mehrere Millionen.

Die Vergabeverordnung (VgV) wurde 2016 umfassend reformiert. Regelungen, die bisher in der Vergabeordnung für Leistungen (VOL/A) enthalten waren, sind in die neu gefasste VgV übernommen worden. Für Vergabe unterhalb eines bestimmten Auftragwertes, des Schwellenwertes, ist ab Anfang 2017 die UVgO eingeführt worden.

Der Kommentar bietet eine umfassende Kommentierung des neuen Rechts auf hohem Niveau. Dabei stehen dessen Auswirkungen auf die praktische Durchführung der Vergabeverfahren im Vordergrund der Darstellung. Aber Streitfragen werden auch ausführlich diskutiert und verschiedene Lösungsansätze geboten.


ISBN-13: 978-3-406-69633-6
Schriftenreihe: Gelbe Erläuterungsbücher
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2017
Umfang / Format: ca. 800 Seiten, in Leinen
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-69633-6
978-3406696336
EAN-13: 9783406696336