Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

von Hans Schaller


ISBN-13: 978-3-406-71322-4
Schriftenreihe: PraxisWissen
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2018
Umfang / Format: 348 Seiten, Klappenbroschur
Medium: Buch

Sofort lieferbar

49,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

und Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL Teil B). Mit VOL/B und synoptischer Darstellung UVgO - VOL/A - VgV - GWB

Nach der Reform der EU-weiten Vergaben oberhalb der EU-Schwellenwerte durch die Vergabeverordnung (VgV) wurde auch die Vergabe öffentlicher Aufträge auf nationaler Ebene unterhalb der EU-Schwellenwerte mit der UVgO reformiert. Das neue Regelwerk ist im Frühjahr 2017 in Kraft getreten. Es ersetzt die bisher geltende Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL/A Abschnitt 1).

Das Werk stellt in synoptischer Form die neuen Rege­lungen der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) denen der ehemaligen VOL/A Abschnitt 1 und der Vergabeverordnung (VgV) gegenüber.
Einführende Erläuterungen verdeutlichen die Auswirkungen des neuen Rechts auf die Vergabepraxis und weisen auf Besonderheiten der verschiedenen Verfahrensarten hin.


ISBN-13: 978-3-406-71322-4
Schriftenreihe: PraxisWissen
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: C.H. Beck Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2018
Umfang / Format: 348 Seiten, Klappenbroschur
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-406-71322-4
978-3406713224
EAN-13: 9783406713224