Überfälle und Wehre, Grundlagen und Berechnungsbeispiele

Sicherer Hochwasserschutz: Neue Berechnungsmodelle für Überfälle und Wehre

von Günter Peter


ISBN-13: 978-3-528-01762-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2005
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 302 Seiten, zahlr. Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

54,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

In den letzten Jahren hat der Gewässerschutz in wasserwirtschaftlichen Rahmenplänen an Bedeutung gewonnen. Die korrekte Berechnung von Wasserspiegelverläufen ist von großer wissenschaftlicher und volkswirtschaftlicher Bedeutung. Mit Wehren und Überfällen werden Flussläufe und Gewässer reguliert. Eine richtige hydromechanische Berechnung dieser Wasserbauwerke ist besonders bei Fließgewässern und Flussläufen sehr wichtig. Der Autor zeigt anhand aktueller, wissenschaftlich abgesicherter und bereits bekannter Forschungsergebnisse verschiedene neue hydromechanische Modellansätze zur Berechnung von Überfällen und Wehren. Berechnungsbeispiele und umfangreiche Tabellen und Übersichten bieten dem Praktiker gute Vorlagen, um vorhandene Überfallbauwerke und Wehre zu überprüfen und gegebenenfalls notwendige Änderungsplanungen vorzubereiten.

In der Stadtentwässerung sind Überfälle und Wehre die wichtigsten Sonderbauwerke im Kanalisationssystem. Hier findet man auch den vielfältigen Einsatz von Streichwehren. Die numerische Berechnung dieser Entlastungsbauwerke wird mit Hilfe des hochgenauen Lohner-Algorithmus AWA vorgestellt.


ISBN-13: 978-3-528-01762-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2005
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 302 Seiten, zahlr. Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Wehre und Überfälle allgemein

    • Der vollkommene Überfall an unterschiedlichen Wehrformen
    • Der unvollkommene Überfall an unterschiedlichen Wehrformen
    • Berechnungsbeispiele
    • Tabellen, Graphiken und Übersichten

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-528-01762-0
978-3528017620
EAN-13: 9783528017620