Typische Bauschäden im Bild

erkennen - bewerten - vermeiden - instand setzen

von Ralf Ertl, Michael Hergenröder, Thomas Strunk

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-481-03115-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: R. Müller Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2014
Umfang / Format: 404 Seiten, mit 713 farbigen Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

69,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Bauschäden schnell erkennen und richtig einschätzen

Mit diesem reich bebilderten Nachschlagewerk können Bauschäden schnell erkannt und richtig eingeschätzt werden. Der Katalog erläutert über 175 typische Bauschäden und gibt konkrete Hinweise zu Aufwand und Kosten der Sanierung. So hilft das Buch bei der Beurteilung eigener Schadensfälle und bei der Unterscheidung zwischen gravierenden, möglicherweise auch gefährlichen Schäden mit schwerwiegenden Ursachen und weniger gravierenden, die sich ohne großen Aufwand beheben lassen. Der anschauliche Schadenskatalog ermöglicht den Vergleich mit seinem vorliegenden Schadensfall. So wird die eigene Schadensanalyse erleichtert.

Damit eignet sich das Nachschlagewerk auch ideal für eine erste Schadensanalyse und -bewertung vor Ort, z.B. bei Immobilienbesichtigungen, bei der Wertermittlung und beim Bauen im Bestand - auch für Juristen und Nicht-Baufachleute.


ISBN-13: 978-3-481-03115-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: R. Müller Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2014
Umfang / Format: 404 Seiten, mit 713 farbigen Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-481-03115-2
978-3481031152
EAN-13: 9783481031152