Systembau

von Ulrich Knaack, Sharon Chung-Klatte, Reinhard Hasselbach


ISBN-13: 978-3-7643-8746-4
Schriftenreihe: Prinzipien der Konstruktion
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Birkhäuser Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 136 Seiten, mit 280 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

34,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Seit einigen Jahren wird der Systembau, die Verwendung von vorgefertigten Elementen in der Architektur wieder engagiert diskutiert. Lange als monoton abgestempelt, weisen heutige Bauelemente in Wirklichkeit einen hohen Differenzierungsgrad auf, der die Kreativität der Architekten nachhaltig stützen und verstärken kann. Zahlreiche Bauten arbeiten mit solchen vorgefertigten Elementen - im Bereich Einfamilienhäuser trifft dies heute auf 98 Prozent zu und es sind ästhetisch anspruchsvolle Modulsysteme erhältlich.

Dieses Buch stellt übersichtlich die verschiedenen Systeme und ihre Einsatzmöglichkeiten insbesondere im Wohnungs-, Büro- und Industriebau vor. Die Prozesse und Komponenten im Systembau werden erklärt, und das Verhalten der unterschiedlichen Materialien bei dieser Bauweise erläutert. Die Autoren stellen Strategien für Planung und Entwurf mit präfabrizierten Systemen vor, damit diese vom Architekten nutzbringend eingesetzt werden können. Zahlreiche Zeichnungen erklären die Prinzipien im Systembau, gebaute Beispiele sorgen für den Brückenschlag zur Baupraxis.


ISBN-13: 978-3-7643-8746-4
Schriftenreihe: Prinzipien der Konstruktion
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Birkhäuser Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 136 Seiten, mit 280 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Einleitung
  • Die Geschichte des Systembau
  • Systeme im Wohnungsbau
  • Systeme im Büro- und Industriebau
  • Der Prozess: Planung, Produktion, Transport und Montage
  • Die Materialien: Stein, Holz, Stahl und Kunststoff
  • Die Bauteile: Tragwerk, Fassade, Innenausbau und Haustechnik
  • Die Zukunft des Systembau

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-7643-8746-4
978-3764387464
EAN-13: 9783764387464