Leseproben & Dokumente

Schimmelpilzanalytik

Grundlagen, Methoden, Beispiele

von Judith Meider

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-481-03374-3
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: R. Müller Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2016
Umfang / Format: 191 Seiten, mit 59 farbigen Abbildungen und 40 Tabellen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

49,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Schimmelpilze mit dem Fachbuch Schimmelpilzanalytik korrekt analysieren

Das vorliegende Werk schließt eine Lücke der vorliegenden Fachliteratur zum Thema Schimmelpilzschäden, die sich vorwiegend mit der Entstehung und Sanierung von derartigen Schäden befasst. Hier werden die erforderlichen Grundlagen der Schimmelpilzanalytik so beschrieben, dass Sachverständige bei einem Schadensfall künftig die richtigen Vorbereitungen treffen, die richtige Probenahme- und Analysemethoden wählen und die richtigen Schlussfolgerungen für ein nachhaltiges Sanierungskonzept ziehen.

Das Buch bringt Vor- und Nachteile der jeweiligen Analysemethode auf den Punkt und ist damit eine äußerst praktische Navigationshilfe für alle, die am Bau Entscheidungen bei Schimmelpilzschäden treffen müssen. Es liefert das nötige Grundlagenwissen zur sachgerechten Vorgehensweise bei Verdacht auf Schimmelpilzschäden und im Schadensfall. Zudem gibt es praktische Tipps zur Probenentnahme und Bewertung der jeweiligen Analyseergebnisse. Die häufigsten Fragen, die dabei auftreten, werden kompakt zusammengefasst, kurz und prägnant beantwortet. Konkrete Praxisbeispiele bieten noch tieferen Einblick in die praktische Schimmelpilzanalytik.

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen der Mikrobiologie und gesundheitliche Gefährdungen durch einen Schimmelpilz
  • Mikrobiologische Analytik bei Feuchtigskeitsschäden: Methoden (Grenzen, Vor- und Nachteile), zielgerichteter Einsatz, Interpretation der Ergebnisse
  • Probeentnahme für mikrobiologische Untersuchungen bei Feuchteschäden
  • Praxisbeispiele
  • Glossar

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-481-03374-3
978-3481033743
EAN-13: 9783481033743