Schallschutz im Wohnungsbau

Gütekriterien, Möglichkeiten, Konstruktionen

von Wolfgang Moll, Annika Moll


ISBN-13: 978-3-433-02936-7
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Ernst & Sohn Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 138 Seiten, mit 43 Abbildungen, 17 Tabellen
Medium: Buch

Sofort lieferbar

59,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Buch beantwortet die Fragen: wie viel Schallschutz ist im Einzelfall erwünscht, erforderlich oder geschuldet und wie lässt sich bei verschiedenen Bauweisen des Wohnungsbaus und ihren unterschiedlichen schalltechnischen Qualitäten die jeweils erforderliche Schalldämmung der an der Schallübertragung beteiligten Bauteile bestimmen?
Da die Diskussionen um die Neufassung von DIN 4109 sich schon Jahre hinziehen, sind der Fachwissenstand und die Praxiserfahrungen, also der geronnene bauakustische Sachverstand, nicht selbstverständlicher Bestandteil einer Wohnungsplanung geworden. Diese Lücke schließt das vorliegende Werk mit der kompakten Darstellung bauakustischer Begriffe und Gesetzmäßigkeiten, der Erläuterung von Gütekriterien und konstruktiven Möglichkeiten bei den verschiedenen Bauweisen.


ISBN-13: 978-3-433-02936-7
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Ernst & Sohn Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 138 Seiten, mit 43 Abbildungen, 17 Tabellen
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Wohnen und Schallschutz
  • Grundsätzliches zur Schalldämmung von Bauteilen
  • Technisches Regelwerk
  • Schalldämmung und Schallschutz
  • Bauweisen und Schallschutz
  • Technische Gebäudeanlagen (TGA)
  • Schutz gegen Außenlärm
  • Empfehlungen für eine Bauweise mit besonders hochwertigem Schallschutz
  • Bauen im Bestand
  • Merksätze zum Schallschutz von Wohnungen
  • Wohnen und Raumakustik

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-433-02936-7
978-3433029367
EAN-13: 9783433029367