Schäden an Holzkonstruktionen

Analyse und Behebung

von Willi Mönck, Klaus Erler


ISBN-13: 978-3-410-21153-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2004
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 4. Auflage
Umfang / Format: 308 Seiten, 400 Strichzeichnungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

39,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Standardwerk für die Sanierung und Denkmalpflege

Sanierungsaufgaben bis hin zur Denkmalpflege bringen spezifische Anforderungen mit sich, die sich z.T. erheblich von Aufgabenstellungen des Neubaus unterscheiden.
Wo auch immer Holz eingebaut wird, müssen sowohl Planende als auch Verarbeitende diesen Werkstoff, seine Eigenschaften, bevorzugte Anwendungsgebiete , die fachgerechte Be- und Verarbeitung, erprobte Konstruktionsgrundsätze, Holzverbindungen und -verbindungsmittel, bewährte Holztechnologien, verbindlichen Vorschriften und noch vieles mehr kennen. Bei der Instandsetzung spielen darüber hinaus die jeweiligen speziellen Eigenarten alter Holzbauwerke eine große Rolle. Berücksichtigt sind auch die zahlreichen Normen des Holzbaus, die nicht immer mit den Regeln der Bautechnik in der Entstehungszeit identisch sein müssen.

Die Autoren, ausgewiesene Praktiker, vermitteln ihr Fachwissen, das in der heutigen Praxis besonders wertvolle Anregungen bietet.


ISBN-13: 978-3-410-21153-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2004
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 4. Auflage
Umfang / Format: 308 Seiten, 400 Strichzeichnungen, Hardcover
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-410-21153-2
978-3410211532
EAN-13: 9783410211532