Rissbreitenbeschränkung nach DIN 1045

Diagramme zur direkten Bemessung nach der neuen Normengeneration

von Günter Meyer, Ralf Meyer


ISBN-13: 978-3-7640-0480-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2007
Verlag: VBT Verlag Bau und Technik
Ausgabe: 3. Auflage
Umfang / Format: 325 Seiten, mit ca. 300 Diagrammen und Tafeln
Medium: Buch

Sofort lieferbar

78,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die genauen Nachweise zur Rissbreitenbegrenzung gemäß DIN 1045- 1 und WU-Richtlinie des DAfStb ergeben zwar wesentliche Bewehrungseinsparungen, verursachen aber durch einen hohen Rechenaufwand Mehrarbeit im Konstruktionsbüro.
Mit Hilfe dieses Buches kann die Mindestbewehrung für alle Bauteildicken, Rissbreiten, Betondeckungen, altersabhängige Betonzugfestigkeiten und Stabdurchmesser direkt aus Diagrammen ohne Rechenarbeit abgelesen werden. Dadurch wird dem Ingenieur mehr Zeit zum Konstruieren gegeben. In die vorliegende Auflage wurden auch wieder Hinweise auf Anwendungsbeispiele in der Fachliteratur und auch ein Kapitel mit eigenen Beispielen aufgenommen.


ISBN-13: 978-3-7640-0480-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2007
Verlag: VBT Verlag Bau und Technik
Ausgabe: 3. Auflage
Umfang / Format: 325 Seiten, mit ca. 300 Diagrammen und Tafeln
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Bewehrung zur Rissbreitenbegrenzung unter Zwang
  • Anwendung der Diagramme für Spannbeton
  • Bewehrung zur Rissbreitenbegrenzung unter Last

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-7640-0480-4
978-3764004804
EAN-13: 9783764004804