Rechte aus gestörtem Bauablauf nach Ansprüchen

Entscheidungshilfen für Auftraggeber, Auftragnehmer und Projektsteuerer

von Christian Zanner, Birthe Saalbach, Markus Viering

Vorbestellung

Dieses Buch erscheint neu im November 2018, Preis ca. 54,99 €. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort bei Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-658-21648-1
Schriftenreihe: Bau- und Architektenrecht nach Ansprüchen
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 2. Auflage 2019
Umfang / Format: 228 Seiten, mit 65 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

54,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Darstellung der Anspruchsgrundlagen und Rechtsfolgen bei Störungen im Bauablauf

Das vorliegende Praxisbuch verschafft dem Baujuristen als Einstiegswerk und dem Baupraktiker als ständiger Begleiter einen gesamtheitlichen Überblick über die einschlägigen Regelungen der VOB/B und die Nebenregelungen des BGB im Bezug auf die Thematik "Gestörter Bauablauf". Die Systematik und Anschaulichkeit der Inhalte wird durch eine Vielzahl von Grafiken und Ablaufdiagrammen erreicht, die dem Leser die Orientierung und das Nachschlagen bei konkreten Fragestellungen erleichtern.​

Aus dem Inhalt

  • Einleitung
  • Vertragliche Bauzeit
  • Ansprüche des Auftragnehmers aus Behinderungen und Unterbrechung (§ 6 VOB/B)
  • Ansprüche des Auftragnehmers aus Änderungen des Auftraggebers zur Bauzeit/Bauablauf
  • Baubetrieblicher Nachweis der Ansprüche auf Bauzeitverlängerung und Mehrkosten
  • Ansprüche des Auftragnehmers bei Kündigung des Vertrages
  • Ansprüche des Auftraggebers bei Bauablaufstörungen
  • Ansprüche des Auftraggebers auf Vertragsstrafe (§ 11 VOB/B)
  • Anhang: Regelungen des BGB, VOB/B

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-658-21648-1
978-3658216481
EAN-13: 9783658216481