Pflichten eines Bausachverständigen

Konstruktive Zusammenarbeit zwischen Bausachverständigen und Gericht

von Uwe Liebheit


ISBN-13: 978-3-410-21636-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2009
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 120 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

39,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der Sachverständige muss ein objektiv zutreffendes gutachten erstellen, das die Beweisfragen klar, vollständig und für Richter und Rechtsanwälte nachvollziehbar beantwortet. In diesem Buch vermittelt der Autor seine langjährige Erfahrung als Richter in der Zusammenarbeit mit Bausachverständigen. Mit dem entworfenen Pflichtenkatalog wird in übersichtlicher Form gezeigt, wie die Zusammenarbeit zwischen Gericht und Bausachverständigem konstruktiv gestaltet werden kann.


ISBN-13: 978-3-410-21636-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2009
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 120 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Pflichten des Bausachverständigen
  • Grundlagen eines Gutachtens
  • Ortstermin, Substanzverletzende Bauteilöffnungen und -zertörungen
  • Mängeleröterung mit den Parteien
  • Form und Inhalt des Gutachtens
  • Rechtsfragen, Ergänzungsgutachten, Befangenheit
  • Bauvertragsrecht
  • Mängelhaftung und prozessrechtliche Grundlagen

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-410-21636-0
978-3410216360
EAN-13: 9783410216360