Neue Normen und Werkstoffe im Betonbau

von Klaus Holschemacher (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-410-21673-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 248 Seiten
Medium: Buch

Sofort lieferbar

46,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Die Betonbauweise wird zurzeit vor allem durch die Fortschreibung der normativen Grundlagen, baustoffliche Weiterentwicklungen und neue Überlegungen zum Bauen im Bestand geprägt. Namhafte Autoren aus Praxis und Wissenschaft geben in 12 Beiträgen einen Überblick über die neuesten Entwicklungen


ISBN-13: 978-3-410-21673-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Beuth Verlag
Ausgabe: 1. Auflage
Umfang / Format: 248 Seiten
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Übersicht zum neuen Eurocode 2
  • Heißbemessung nach Eurocode 2
  • Realistische Modellierung von Werkstoffen und nichtlineare Bemessung von Strukturen im Betonbau
  • Der neue Eurocode 7
  • Modifizierte Teilsicherheitsbeiwerte zum Nachweis von Stahlbetonbauteilen im Bestand
  • Stoffliche und technologische Anforderungen an Beton und Betonausgangsstoffe - bleibt alles anders?
  • Bemessung von Stahlfaserbeton nach DAfStb-Richtlinie
  • Berechnungsbeispiele zur Bemessung von Stahlfaserbeton nach DAfStb-Richtlinie
  • Neuerungen bei Beton- und Spannstahlbewehrung
  • Einsatz nichtrostender Stähle als Betonstahl- und Spannstahlbewehrung
  • Untersuchungen zur Optimierung von Gitterträgerbewehrung
  • Verstärkung von Betonbauteilen mit Kohlefaserverbundwerkstoffen

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-410-21673-5
978-3410216735
EAN-13: 9783410216735