Nachträge beim Bauvertrag

von Dirk Reister


ISBN-13: 978-3-8041-4658-7
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Werner Verlag
Ausgabe: 3. Auflage 2014
Umfang / Format: 668 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

94,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Leitfaden für ein lösungsorientiertes Nachtragsmanagement

Die Behandlung von Nachträgen beim Bauvertrag erlangt in der täglichen Praxis einen immer höheren Stellenwert. Gleichwohl ergeben sich hierzu während der häufig sehr kurzen Realisierungsphase eines Projekts umfangreiche Fragestellungen und Probleme, die zu Meinungsverschiedenheiten und z.T. schwierigen Auseinandersetzungen führen.

Ziel des Buches ist es, den am Bauen Beteiligten einen realisierbaren Leitfaden für ein lösungsorientiertes Handling zum Thema Nachtragsmanagement zu geben. Für die ausführenden Unternehmen liefert das Buch eine praktische Anleitung zur Erstellung prüffähiger und durchsetzbarer Nachträge, den Auftraggebern und den involvierten Planern wird ein systematischer Umgang mit den Nachträgen aufgezeigt und schließlich beleuchtet das Buch für die beteiligten Juristen die Nachtragsproblematik aus baubetrieblicher Sicht. Zur Verdeutlichung der jeweiligen Themen dienen zahlreiche Abbildungen und Beispiele.

Die aktualisierte und ergänzte Auflage berücksichtigt die neueste Rechtsprechung des BGH, die VOB 2012 sowie das Thema Spekulation bei Angebot und Nachtrag sowie Ansprüche bei verspäteter Vergabe.


ISBN-13: 978-3-8041-4658-7
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Werner Verlag
Ausgabe: 3. Auflage 2014
Umfang / Format: 668 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Bauvertrag, Bau-Soll, alternative Vertragsformen
  • Kalkulation
  • Prüffähige Abrechnung von Bauverträgen
  • Definition Nachtrag, Erkennen, Dokumentieren, Aufstellen
  • Darstellung der Anspruchsgrundlagen
  • Vergütung bei Vertragskündigung
  • Schadensersatzansprüche
  • Entschädigungsansprüche gem. § 642 BGB
  • Bauzeitnachträge

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8041-4658-7
978-3804146587
EAN-13: 9783804146587