Kostendeckende Preise im Holzbau 2019/2020

von Institut für Zeitwirtschaft und Betriebsberatung Bau (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-939216-30-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Zeittechnik Verlag
Ausgabe: 12. überarbeitete Auflage 2019/2020
Umfang / Format: 152 Seiten, Kartoniert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

45,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Zeitansätzen, Lohn-, Maschinen- und Materialkosten für das Zimmererhandwerk

In regelmäßigen Abständen erscheint das Kalkulationsheft "Kostendeckende Preise im Holzbau" mit aktuellen Preisen und einem Praxisbeispiel. Im Heft wird die Ermittlung eines aktuellen Stundenverrechnungssatzes für einen exemplarischen Zimmereibetrieb durchgeführt, mit dem dann auch die Einheitspreise gebildet werden.

Das Standardwerk, das Kalkulationsheft „Kostendeckende Preise im Holzbau 2019/2020“ basierend auf den Arbeitszeit-Richtwerte-Tabellen, erscheint nun bereits zum 12. Mal in Folge, alle zwei Jahre mit neuen Preisen und einem Beispiel aus der Praxis. Im Heft wird die Ermittlung eines aktuellen Stundenverrechnungssatzes für einen exemplarischen Musterbetrieb durchgeführt, mit dem dann auch die Einheitspreise gebildet wurden. Das aktuelle überarbeitete und ergänzte Kalkulationsheft enthält neben Zeitansätzen auch Lohn-, Geräte- und Materialkosten für alle gängigen Arbeiten im Holzbau.

Sie finden Preise und Zeitansätze für:

  • Abbund und Montagearbeiten
  • Verschalungen und Bekleidungen an Wänden und Decken
  • Verschalungen von Gesimse, Ortgänge und Dachgauben
  • Verschalung und Dämmung von Dachflächen
  • Fertigung und Montage in Holzrahmenbauart
  • Trockenbauarbeiten
  • Dachdeckerarbeiten

Es gehört in jeden Zimmereibetrieb.

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-939216-30-8
978-3939216308
EAN-13: 9783939216308