Leseproben & Dokumente

Hausfäule- und Bauholzpilze

Diagnose und Sanierung

von Tobias Huckfeldt, Olaf Schmidt

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-481-03100-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: R. Müller Verlag
Ausgabe: 2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2015
Umfang / Format: 610 Seiten, mit 1882 farbigen Abbildungen und 150 Tabellen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

119,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der Echte Hausschwamm und andere Hausfäulepilze, wie Kellerschwamm, Blättlinge und Porenschwamm, sind eine Gefährdung für Holzkonstruktionen in Gebäuden. Sie verursachen oft erhebliche Schäden und bringen so den attraktiven Bauwerkstoff Holz in Misskredit. Schäden können nur optischer Natur sein, wie bei Bläue- oder Schleimpilzen, oder auch massiv, wenn ein echter Fäulepilz vorliegt. Das Buch erleichtert Bauherren, Architekten und ausführenden Unternehmen die Diagnose des jeweiligen Schadens und hilft, Fehler bei der Sanierung zu vermeiden. Welche Lebensbedingungen Pilze zum Wachstum brauchen, welche Arten in Gebäuden vorkommen und wie diese zu bestimmen sind, wird im vorliegenden Werk ausführlich, anschaulich und auch für interessierte Laien verständlich beschrieben.

Der Vorzug des Buches besteht dabei in der Vielfalt der dargebotenen Abbildungen, der Anzahl der vorgestellten Pilze und in der Kombination von Diagnose und Sanierung. Außerdem geben die Autoren detaillierte praktische Handlungsanleitungen zur Vorbeugung und sachgerechten Sanierung der einzelnen Haufäuleschäden in Gebäuden.

Die 2. Auflage wurde um über 200 Seiten erweitert und mit Blick auf die neue DIN 68800 Teil 1 bis 4 aktualisiert. Zudem wurde die Systematik der Kapitel optimiert und damit die Handhabbarkeit des Nachschlagewerks deutlich verbessert. Zahlreiche alternative Sanierungsmöglichkeiten werden vorgestellt. Sie enthält zusätzliche Abschnitte zu unterschiedlichen Schadensschwerpunkten wie Schäden an Holz im Außenbau, an Balkenköpfen und an maßhaltigen Bauteilen sowie Doppelbefälle und Fäulepilz-Insekten.


ISBN-13: 978-3-481-03100-8
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: R. Müller Verlag
Ausgabe: 2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2015
Umfang / Format: 610 Seiten, mit 1882 farbigen Abbildungen und 150 Tabellen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Biologie, Morphologie, Ökologie und Vorkommen von Hausfäule- und Bauholzpilzen
  • Dauerhaftigkeit von Holz und Fäule
  • Bestimmung von Hausfäule- und Bauholzpilzen
  • Hausfäulepilze (vom Hausschwamm bis zum Hausporling)
  • Braunfäulepilze an Bauwerken (vom Eichenwirrling bis zur Gallertträne)
  • Weißfäulepilze an Bauwerken (vom Feuerschwamm bis zum Wurzelschwamm)
  • Moderfäulepilze an Bauwerken (vom Abbaubild bis zur Zellwandzerstörung)
  • Holz nicht oder nur langsam zerstörende Pilze an Bauwerken (vom Bläue- bis Schleimpilz)
  • Nicht von Pilzen verursachte Holzschäden (Mazeration, Bakterienfäule etc.)
  • Befallene Gebäude: Untersuchungsmethoden und Doppelbefall
  • Sanierung bei Schäden durch Hausfäule- und Bauholzpilze

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-481-03100-8
978-3481031008
EAN-13: 9783481031008