Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts

Erd-, Spezialtief-, Tunnel-, Pipeline-, Kanal-, Straßen- und Brunnenbau mit Altlasten-, Kampfmittel- und Baulärmrecht sowie Homogenbereiche

von Klaus Englert, Josef Grauvogl, Michael Maurer


ISBN-13: 978-3-8041-1383-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Werner Verlag
Ausgabe: 5. Auflage 2016
Umfang / Format: 1144 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

149,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Stuttgart 21, das Kölner Stadtarchiv, zahlreiche Tunnelbohrungen und zuletzt wiederholte Bombenfunde bei Großbaustellen zeigen stellvertretend die Bedeutung des Baugrund- und Tiefbaurechts für die meisten Bauprojekte. Auch eine vorherige Untersuchung und Beschreibung der Boden- und Wasserverhältnisse kann nie das Baugrund- bzw. Systemrisiko vollständig ausschließen. Gleichzeitig zählen Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem "Baustoff Baugrund" zu den schwierigsten und kostenaufwändigsten.

Die Autoren dieses Standardwerks zeigen, wie schon bei der Planung und später im Zuge der Bauausführung Risiken erkannt und vermieden werden können bzw. bestehende Problem zu lösen sind.

Neu in der 5. Auflage:

  • gründliche Aufarbeitung der mittlerweile sehr virulenten Kampfmittelproblematik und des Tunnelbaurechts
  • verstärkte Einbeziehung des internationalen (Baugrund- und Tiefbau-) Rechts
  • Erläuterungen zur Problematik zur Erdwärme

ISBN-13: 978-3-8041-1383-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Werner Verlag
Ausgabe: 5. Auflage 2016
Umfang / Format: 1144 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8041-1383-1
978-3804113831
EAN-13: 9783804113831