Leseproben & Dokumente

Glasbau

Grundlagen, Berechnung, Konstruktion

von Jens Schneider, Johann-Dietrich Wörner u.a.


ISBN-13: 978-3-540-28476-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Springer Verlag
Ausgabe: 2. neu bearbeitete und ergänzte Auflage 2016
Umfang / Format: 466 Seiten, mit 270 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

89,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der Werkstoff Glas wird – bedingt durch den architektonischen Wunsch transparenten Strukturen – zunehmend im Bauwesen eingesetzt. Neben der Ausfachung in Fenstern und Türen wird Glas auch immer häufiger für konstruktive und tragende Bauteile verwendet, sodass der transparente Werkstoff heute gleichen Stellenwert hat wie die konventionellen Materialien des Konstruktiven Ingenieurbaus. Heute können Gläser neben dem reinen Begrenzen und Tragen auch bauphysikalische Funktionen wie Wärme- und Schalldämmung, Sonnenschutz und Energiesteuerung sowie spezielle Sicherheitsanforderungen wie Einbruch- und Explosionshemmung übernehmen.

Das Buch behandelt die Grundlagen zur Berechnung, Bemessung und Konstruktion von Bauteilen aus Glas auf Basis des aktuellen Stands der Wissenschaft und setzt diese in Bezug zur Baupraxis und den aktuellen Regelwerken. Beginnend bei den Grundlagen zur Beschreibung des Materialverhaltens und der Festigkeit von Glas wird auch auf die im Glasbau oftmals eingesetzten Kunststoffe und deren mechanisches Verhalten eingegangen. Eine ausführliche Darstellung erfolgt zu den Themen Bearbeitung von Glas, Vorspannen von Glas und Glasprodukte im Bauwesen. Als wichtige Grundlage dienen diese Kapitel für die anschauliche Beschreibung der konstruktiven Durchbildung von Details sowie der Konstruktion und Bemessung von Glasbauteilen im Bauwesen. Dabei werden die technischen Regelwerke und baurechtlichen Vorschriften erörtert. Abschließend werden in einem eigenen Kapitel die materialspezifischen Aspekte der Instandhaltung und Schadensanalyse von Bauteilen aus Glas beschrieben.

Die Neuauflage des Buches schlägt die Brücke zwischen Konstruktivem Ingenieurbau in der Praxis, fundierten wissenschaftlichen Hintergrundinformationen, Details für den architektonischen Entwurf und der Normung. Die starke Weiterentwicklung im Glasbau erforderte eine umfassende Neubearbeitung des bekannten Standardwerkes.


ISBN-13: 978-3-540-28476-5
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Springer Verlag
Ausgabe: 2. neu bearbeitete und ergänzte Auflage 2016
Umfang / Format: 466 Seiten, mit 270 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Werkstoff Glas
  • Festigkeit von Glas
  • Kunststoffe im Glasbau
  • Bearbeitung von Glas
  • Vorspannen von Glas
  • Glasprodukte im Bauwesen
  • Konstruktive Durchbildung von Details
  • Konstruktion und Bemessung
  • Instandhaltung und Schadensanalyse
  • Bemessungsbeispiele nach DIN 18008
  • Ausblick

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-540-28476-5
978-3540284765
EAN-13: 9783540284765