Gerüste und Schalungen im konstruktiven Ingenieurbau

Vorschriften und Rechenbeispiele

von Wolf Jeromin

Vorbestellung

Dieses Buch erschent neu, Ende Mai 2017. Gern merken wir Ihre Bestellung vor und liefern sofort nach Erscheinen.


ISBN-13: 978-3-658-16114-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2017
Umfang / Format: 109 Seiten, mit 61 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Vorbestellung möglich

29,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Gerüste und Schalung einfach erklärt

Für Gerüste und Schalung im konstruktiven Ingenieurbau verbinden sich die Fachgebiete des Holz-, Stahl- und Betonbaus in spezieller Weise. Im Rahmen dieses Buches interessieren die planerisch-rechnerischen Gesichtspunkte.

Wegen ihrer relativ kurzen Standzeit haben sich für Gerüste Konstruktionsformen entwickelt, die von denen für dauerhafte Bauwerke deutlich abweichen. Hauptgründe hierfür sind industrielle Vorfertigungen von Schalungs- und Gerüstbauteilen, verhältnismäßig geringe Gewichte sowie schneller Auf- und Abbau. Trotz ihres temporären Charakters verlangen Gerüstkonstruktionen bei Planung und Ausführung die gleiche konstruktive Sorgfalt, die für dauerhafte Bauwerke angezeigt ist. Zur Berücksichtigung der speziellen konstruktiven Zusammenhänge sind hierbei Kenntnisse erforderlich, die über diejenigen des üblichen Holz-, Stahl- und Betonbaus hinausgehen.

Voraussetzung dafür ist die Kenntnis der besonderen technischen Regeln für den Schalungs- und Gerüstbau, die auf den neuesten Stand gebracht werden. Technische Regeln im Sinne dieser Betrachtung sind neben den im nationalen und europäischen Bereich gültigen Bauvorschriften auch und in besonderem Maße die Vorschriften in Bezug auf den Arbeitsschutz.


ISBN-13: 978-3-658-16114-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2017
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2017
Umfang / Format: 109 Seiten, mit 61 Abbildungen, Kartoniert
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-658-16114-9
978-3658161149
EAN-13: 9783658161149