Der ARGE-Vertrag

Kommentar zum Arbeitsgemeinschaftsvertrag

von Inge Jagenburg, Carsten Schröder, Sebastian Baldringer (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-8041-2235-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Werner Verlag
Ausgabe: 3. Auflage 2012
Umfang / Format: 564 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

109,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Der ARGE-Vertrag steht oft im Schatten des Bauvertrages. Obwohl ungenaue Regelungen eines ARGE-Vertrages zu erheblichen Problemen bei der Realisierung eines Bauprojektes führen können, sind die Besonderheiten in der Praxis nicht ausreichend bekannt. Gerade für den Baupraktiker liegt die besondere Schwierigkeit des Zusammenschlusses verschiedener Bauunternehmen in der gesellschaftsrechtlichen Komponente der ARGE. Umgekehrt gilt es aus Sicht des Gesellschaftsrechts die bau(rechts)spezifischen Besonderheiten zu berücksichtigen.

An dieser Schnittstelle trägt das Buch zur Einführung und Vertiefung bei und schärft gleichzeitig das Problembewusstsein der Beteiligten. Denn ungeachtet der Ausführlichkeit des Mustervertrages bleiben die projektbezogenen Besonderheiten, wie die der an der ARGE beteiligten Unternehmen, einer individuellen Regelung bzw. Berücksichtigung vorbehalten. Deshalb sind die steuer-, gesellschafts-, versicherungs- und arbeitsrechtlichen Aspekte des ARGE-Vertrages neben der Erläuterung der Vertragsklauseln eingehend dargestellt. So fällt die Gestaltung der Verträge sehr viel leichter und Auslegungsfragen können praxisgerecht gelöst werden.


ISBN-13: 978-3-8041-2235-2
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Werner Verlag
Ausgabe: 3. Auflage 2012
Umfang / Format: 564 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Kommentierung des Muster ARGE Vertrages
  • Die ARGE im Prozess, Zwangsvollstreckung und Insolvenz
  • Die Dach-ARGE
  • Das Konsortium
  • Die Bieter-Gemeinschaft

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8041-2235-2
978-3804122352
EAN-13: 9783804122352