Denkmal und Energie

von Bernhard Weller, Sven Jakubetz, Marc-Steffen Fahrion

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-8348-1619-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2012
Umfang / Format: 360 Seiten, mit 187 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

42,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Erstes Buch zur energetischen Sanierung von Denkmälern

Die Gebäudehülle muss wie kaum ein anderes Bauteil gleichzeitig eine Vielzahl an Anforderungen und Funktionen erfüllen. Sie schützt den Innenraum und damit die Nutzer vor unerwünschten Umwelteinflüssen wie Niederschlag, Wind, Temperatur und Schall. Gleichzeitig leistet sie einen wesentlichen Beitrag zum Lastabtrag. Auch in ästhetischer Hinsicht ist sie von entscheidender Bedeutung und prägt das äußere Erscheinungsbild eines Gebäudes maßgeblich. Der Energiebedarf eines Gebäudes wird in vielfacher Hinsicht durch die Gebäudehülle beeinflusst: Der Dämmstandard der Gebäudehülle wirkt sich auf die Transmissionswärmeverluste aus, die Luftdichtheit hat einen Einfluss auf die Lüftungswärmeverluste und die transparenten Bauteile bestimmen die solaren Wärmeeinträge. Die gleichzeitige Bedeutung der Gebäudehülle für das Erscheinungsbild und für die Energieeffizienz führt häufig zu gegensätzlichen Zielsetzungen, die nur schwer zu vereinbaren sind.

In diesem Fachbuch werden spezielle Lösungsvorschläge für die denkmalgerechte, energetische Sanierung der Gebäudehülle vorgestellt.


ISBN-13: 978-3-8348-1619-1
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2012
Verlag: Springer-Vieweg Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2012
Umfang / Format: 360 Seiten, mit 187 Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Aus dem Inhalt

  • Einleitung
  • Nachhaltigkeit
  • Denkmalpflege
  • Energieeinsparverordnung
  • Baukonstruktion im Bestand
  • Gebäudehülle
  • Gebäudetechnik
  • Wirtschaftlichkeit
  • Ökologie

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8348-1619-1
978-3834816191
EAN-13: 9783834816191