Sektorenverordnung-SektVO Kommentar

von Malte Müller-Wrede (Hrsg.)

Reinlesen


ISBN-13: 978-3-8462-0554-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Bundesanzeiger Verlag
Ausgabe: 2. vollständig überarbeitete Auflage 2018
Umfang / Format: 1233 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

159,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Überarbeitete Neuauflage des bewährten Kommentars zur neuen SektorenVO 2016

Der deutsche Gesetzgeber hat im Jahr 2016 das deutsche Vergaberecht aufgrund der EU-Vergaberichtlinien 2014/23/EU, 2014/24/EU und 2014/25/EU grundlegend reformieren. Im Zuge dessen wird die Bundesregierung die SektVO umfassend überarbeiten.

Die Müller-Wrede-Kommentare gehören zu den drei am häufigsten zitierten Titeln und gelten als Standard-Werke im Vergaberecht. Der Kommentar zur SektVO führt dabei die hohe Qualität der Müller-Wrede-Reihe fort und erläutert die einzelnen Regelungen der SektVO und VergStatVO. Insbesondere folgende Neuerungen:

  • Wettbewerblicher Dialog und Innovationspartnerschaft als neue Verfahrensarten
  • Änderungen bei der Bemessung von Teilnahme- und Angebotsfristen
  • Neuregelungen zur Vergabe von Unteraufträgen
  • neue Vorgaben zur Kommunikation (eVergabe)

Für die Qualität stehen:

  • Die Autorenschaft mit 36 renommierten Vergaberechtlern aus Rechtsprechung, Ministerien, Verbänden, Wissenschaft, Wirtschaft sowie Anwaltschaft
  • Prägnante und praxisgerechte Darstellungen
  • Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung
  • Meinungsstarke Beiträge
  • Stets Antworten und Lösungshinweise auf die eigenen Fragen
  • Fundierte Inhalte mit über 5.000 Zitierungen von Spruchkörpern und weiterführender Literatur
  • Über 3.000 Stichworte und eine klare inhaltliche Struktur, welche eine gute Orientierung bieten

Aus dem Inhalt

  • Der Kommentar erläutert die Vorschriften der SektVO.
  • Es werden die Voraussetzungen sowie der historische, systematische und europarechtliche Zusammenhang der einzelnen Vorschriften dargestellt und Hinweise zur Anwendung der Vorschriften in der Praxis gegeben.
  • Inklusive der Kommentierung zur neuen Vergabestatistikverordnung
  • Kommentierungen beinhalten ergänzend die jeweiligen Verordnungsbegründungen (BT-Drs. 87/16)
  • Praxisrelevante Problemstellungen werden aufgegriffen und praxisgerechte Lösungswege aufgezeigt.
  • Die aktuelle Rechtsprechung wird umfassend dargestellt und kritisch analysiert

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8462-0554-9
978-3846205549
EAN-13: 9783846205549