Schäden im GaLaBau

Beläge, Treppen, Mauern, Zäune


ISBN-13: 978-3-86586-577-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Forum Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2015
Umfang / Format: ca. 500 Seiten, Kartonioert
Medium: Buch

Sofort lieferbar

69,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Kalkausblühungen bei Pflasterbelägen, Risse an Mauern oder verrutschte Treppenstufen aufgrund fehlender Rückverankerung - Schäden im Garten- und Landschaftsbau haben viele Ursachen und können auch bei sorgfältiger Planung und Ausführung oder gängigen Bauweisen auftreten. Liegt ein Schadensfall vor, muss dieser schnell und kostengünstig behoben und zukünftig vermieden werden, um Zeit und Geld für die nachträgliche Instandsetzung zu sparen.

Alle dafür notwendigen Informationen bietet kompakt und übersichtlich das Handbuch "Schäden im GaLaBau - Beläge, Treppen, Mauern, Zäune". Das Werk erläutert die Schadensbilder und Schadensursache, zeigt die Möglichkeiten der Instandsetzung auf und bietet Lösungen zur zukünftigen Schadensvermeidung.

Aus dem Inhalt

Grundlagen

  • Beläge: Tragschichten, Bauweise, Verlegeverfahren gemäß DIN EN 1342, ZTV-Wegebau,…
  • Treppen: Treppenelemente, Steigungsverhältnis, Stufenarten gemäß DIN 18065,…
  • Mauern: Aufbau, Mauerwerksarten gemäß DIN EN 1996-1-1/NA,…
  • Zäune: Zaunarten, Konstruktion...

Dokumentierte Schadensfälle
Jede Rubrik erläutert das Schadensbild, die Schadensursache, Möglichkeiten der Instandsetzung und bietet Lösungen zur zukünftigen Schadensvermeidung:

Beläge:

  • Risse (Spannungsrisse durch Temperaturschwankungen,…)
  • Schäden an Fugen (Kalkausblühungen,…)
  • Abplatzungen (Materialfehler,…)
  • Verfärbungen (Feuchtigkeitsflecken, Substanzen aus dem Bettungsmaterial,…)

Treppen

  • Setzungen (mangelnde Fundamentierung,…)
  • Verrutschen (fehlende Rückverankerungen,…)

Mauern

  • Risse (ungünstige Lastenverteilung,…)
  • Auswaschungen und Einstürze (übermäßiger Eintrag von Oberflächenwasser,…)
  • Feuchteschäden (stauendes Wasser,…)

Zäune

  • Instabilität (falsche Dimensionierung, fehlerhafte Fundamentierung,…)
  • Sicherheitsmangel (fehlende Sicherheitstechnik)

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-86586-577-9
978-3865865779
EAN-13: 9783865865779