Bauforderungssicherungsgesetz. Kommentar

von Andreas Stammkötter


ISBN-13: 978-3-8114-3525-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2009
Verlag: C.F. Müller Verlag
Ausgabe: 3. völlig neu bearbeitete Auflage
Umfang / Format: 357 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

78,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Buch stellt eine vollständige Kommentierung des aktuell geänderten Bauforderungssicherungsgesetzes dar. Der Schwerpunkt des Werkes liegt auf die Nutzbarkeit in der Praxis. Neben der Baugeldverwendungspflicht werden die strafrechtlichen Sanktionen und die Bezüge zum internationalen Privatrecht dargestellt.

Die Neuauflage berücksichtigt die Änderungen durch den Gesetzesentwurf des Deutschen Bundestages vom 26.06.2008:

  • Erweiterung des Baugeldbegriffs. Damit ist nunmehr jede Zahlung des Bauherren, Bauträgers an den Generalunternehmer einer strengen Verwendungspflicht unterworfen.
  • Das Baubuch wird durch eine gesetzliche Vermutungsregel ersetzt.

Der Anwendungsbereich des BauFordSiG als wichtiges Instrument zur Durchsetzung der Werklohnforderung des Bauhandwerkers wird damit erweitert und die praktische Relevanz erhöht.


ISBN-13: 978-3-8114-3525-4
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2009
Verlag: C.F. Müller Verlag
Ausgabe: 3. völlig neu bearbeitete Auflage
Umfang / Format: 357 Seiten, Hardcover
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-8114-3525-4
978-3811435254
EAN-13: 9783811435254