Lärmschutz in der Verkehrs- und Stadtplanung

Handbuch Vorsorge - Sanierung - Ausführung

von Christian  Popp, Wolfgang   Bartolomaeus, Frank  Berka (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-7812-1951-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Kirschbaum Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2016
Umfang / Format: 388 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

89,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Das Thema Lärm und Lärmschutz ist mittlerweile von grundsätzlicher Bedeutung und betrifft praktisch alle Arbeitsbereiche der Verkehrs- und Stadtplanung, von der Planung bis zur Ausführung und Sanierung. Weil sich die verantwortlichen Entscheider nicht nur mit berechtigten und vermeintlichen Ansprüchen Betroffener in einem komplexen Regelungsdickicht aus Landes-, Bundes- und EU-Recht auseinandersetzen müssen, sondern auch mit politischen Zielsetzungen unter steter öffentlicher Aufmerksamkeit, sind Lärm und Lärmschutz nicht überall beliebt. Doch kaum jemand, der an entsprechender Stelle im Verkehrswesen tätig ist, wird sich den damit verbundenen Fragen entziehen können.

Mit dem Handbuch Lärmschutz in der Verkehrs- und Stadtplanung liegt nach langer Zeit endlich wieder ein aktuelles und tiefgehendes Grundlagenwerk vor, das zum einen die wesentlichen Aspekte für Planung, Entwurf und Ausführung prägnant und verständlich erfasst, zum anderen dem Leser viele Entscheidungshilfen an die Hand gibt.

Klar und übersichtlich strukturiert werden u.a. behandelt:

  • Lärmwirkungen: Begriffswelt der Akustik, Wirkungsmechanismen, Ansätze der Maßnamenevaluierung
  • Straßen- und Schienenverkehrslärm: Entstehung, Pegelbestimmung, Maßnahmen zur Minderung
  • Rechtsinstrumentarien auf den relevanten Planungsebenen
  • Lärmvorsorge und Lärmsanierung an Straßen und Schienenwegen
  • Organisatorische Maßnahmen und bautechnische Ausführung lärmmindernder Maßnahmen
  • Lärmschutz in der Bauleitplanung

Das Handbuch vermittelt damit einprägsam die Grundlagen und Zusammenhänge des Lärmschutzes und ist gleichzeitig ein Leitfaden für das effektive Beauftragen und Verstehen von Gutachten. Es setzt sich eingehend mit allen Strängen des Lärmschutzrechts sowie mit Regelungslücken auseinander, fasst bekannte Probleme und Konflikte des Lärmschutzes zusammen und bietet verschiedene Lösungen an.

Durch die Vielzahl grafischer Abbildungen, Faustformeln, das Aufzeigen von Ermessensspielräumen für Entscheider und die Beschreibung von Berechnungsmethoden finden gerade Leser, die nicht ausschließlich im Lärmschutz arbeiten, sich aber im Rahmen ihrer Tätigkeit immer wieder mit der Thematik befassen müssen, hier einen klaren, einfachen und umfassenden Zugang und damit eine unerlässliche Hilfe für die tägliche Praxis.


ISBN-13: 978-3-7812-1951-9
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Kirschbaum Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2016
Umfang / Format: 388 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-7812-1951-9
978-3781219519
EAN-13: 9783781219519