Leseproben & Dokumente

ArcGIS Pro

Das deutschsprachige Handbuch

von GI Geoinformatik GmbH (Hrsg.)


ISBN-13: 978-3-87907-655-0
Schriftenreihe: Nein
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Wichmann Verlag
Ausgabe: 1. Auflage 2019
Umfang / Format: 526 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Hardcover
Medium: Buch

Sofort lieferbar

78,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Seit Dezember 2014 ist ArcGIS Pro Bestandteil der ArcGIS Desktop Suite von Esri. ArcGIS Pro als Quasi-Nachfolger von ArcMap ist eine neu entwickelte 64-bit-Desktop-Software mit der aus der Microsoft-Office-Welt bekannten Ribbon-Benutzeroberfläche. Die neue Grafik-Engine, die direkt auf den Grafikprozessor zugreift, erlaubt eine hoch performante 2D- und 3D-Visualisierung. Bereits in der Lizenzstufe Basic unterstützt ArcGIS Pro 3D-Visualisierung und -Editierung ohne die Erweiterung 3D Analyst. Auch die von vielen Nutzern in ArcMap vermisste Möglichkeit, mehrere Layouts innerhalb eines Projekts verwalten zu können, wird von ArcGIS Pro unterstützt. Die starke Integration in die ArcGIS-Plattform vereinfacht das Freigeben von Daten oder das Bearbeiten von in ArcGIS Online veröffentlichen Diensten.

Das Buch bietet:

  • eine ausführliche Vorstellung in die neue Ribbon-Benutzeroberfläche
  • eine Einführung in alle Themenbereiche wie Verwalten von Geodaten und Layern, Symbolisierung, Tabellen, Selektionen, Analysieren, erfassen und bearbeiten von Geodaten, 3D-Visualisierung bis Layout und Kartenexport.
  • ausführliche Informationen zu den Datenformaten Shapefile und Geodatabase
  • ein umfangreiches Kapitel inkl. Checkliste zu Koordinatensystemen und Transformationen, auch für Österreich und die Schweiz
  • eigene Kapitel zu den Themenbereichen ArcToolbox, Python, ArcPy und den ModelBuilder
  • eine Einführung zu ArcGIS Online
  • über 500 Seiten sowie zahlreiche farbige Abbildungen

Leseproben & Dokumente

In diesen PDF-Dokumenten finden Sie erweiterte Informationen über diesen Titel:

Artikelnummern

Diesem Produkt sind folgende ISBN bzw. Artikelnummern zugeordnet:

ISBN-13: 978-3-87907-655-0
978-3879076550
EAN-13: 9783879076550